Wunschorchester BOK: Ein musikalischer Strauss Melodien zum Jahresanfang
Neujahrskonzert BOK

Wunschorchester BOK: Ein musikalischer Strauss Melodien zum Jahresanfang

Das neue Jahr 2020 kann gar nicht oft genug freudig begrüßt und gefeiert werden. Was wird es Ihnen bringen? Lassen Sie sich überraschen…

Werbung

…überraschen werden Sie auch die Damen und Herren des Wunschorchester Blasorchester Krainhagen, die ihre Instrumente frisch poliert und den Kopf voll neuer Ideen für viele neue Konzerte haben. Und so beginnt das Jahr mit dem Neujahrskonzert im Palais im Park in Bad Eilsen mit vielen Geheimnissen..

Blasorchester Krainhagen – Foto: Sabine Christel

Was wird das Thema sein?

Sie glauben doch nicht ernsthaft, dass sich Dirigent und Musikgenie Roman Reckling in seine Noten blicken lässt? Noch mehr bewacht werden höchstens die Kronjuwelen der Queen.

Roman Reckling – Foto: Scarlett Magazin

Die Proben sind bislang fantastisch verlaufen und man ließ verlauten, dass man so einiges „aus dem Hut zaubern“ werde (Hut? Eine Anspielung vielleicht?)

Zauberhut des BOK – Foto: BOK

Es wird auf auf jeden Fall ein bisschen Musical geben („Mary Poppins„) und ohne Strauss kann man ein Neujahrskonzert doch nicht starten (soviel zu: ein STRAUSS Melodien…), dann den „Fliegermarsch“ (Publikumsliebling) und darüber hinaus müssen Sie einfach „die Ohren spitzen“, denn Roman Reckling ist nicht nur Taktgeber, sondern moderiert auch die gespielten Stücke an, so dass Sie stets wissen, welche Perlen der Musik gleich durch den Saal schweben werden.

Gäste?

Schaumburger Jugendchor – Foto: Sabine Christel

Der Schaumburger Jugendchor unter der Leitung von Steffi Feindt wird auch in diesem Jahr das Konzert als Gäste begleiten. Bereits im letzten Jahr waren die jungen Sänger und Sängerinnen ein Highlight des Abends. Abba wer weiss, was sie dieses Mal im Programm haben…?

Dann gibt es noch einen Überraschungsgast. Und nun dürfen wir gemeinsam rätseln… Wird es eher „the greatest Showman“? Oder eine weibliche Singstimme? Oder gar ein Duett?

Wird Roman Reckling höchstselbst singen? Oder jemand ganz Neues?

Fragen über Fragen…

Es gibt aber eine Lösung – Tickets hier:

Tickets bekommen Sie sogar noch – und zwar für Samstag, 18. Januar 2020 um 19.30 Uhr, Einlass eine Stunde vorher.

Preis: 15 Euro, zu erwerben an allen bekannten Vorverkaufsstellen und natürlich bei den Musikern des Wunschorchester BOK.

Mehr Informationen auch auf der Seite des BOK

image_print