Wie war 2019? – Zeit für ein zweites Resümee

Wie war 2019? – Zeit für ein zweites Resümee

Werbung

Ende 2018 war der offizielle Start des Lifestylemagazins „Scarlett Magazin“. Bei uns gibt es keinen Sport, keine Politik und keine Polizeiberichte. Nur Unterhaltung. Kultur – sehr wichtig, gerade in einer Zeit, in der Dummheit und Fakenews den Alltag bestimmen. Mode, Wellness, Entspannung – Themen, die in Bückeburg, genau so ankommen, wie in Hamburg, Wien oder Texas (Grüße an unsere Leser in Übersee!). Dazu der Buch- und der Kinotipp der Woche. Wir stellen Ihnen vor, was lesens- und sehenswert ist. Inklusive einer Verlinkung, damit Sie es noch bequemer haben.

Buchtipp der Woche

Die Idee mit den Rezepten kam von Ihnen: Sie wollten mehr darüber wissen, also haben wir es als feste Rubrik „Küchenzauber“ eingerichtet. Danke an dieser Stelle an all die zuverlässigen und treuen Gastautoren, die sich einbringen. Nur so ist ein Magazin überhaupt zu schaffen. Und die vielen schönen Rezeptideen – wir lieben gutes Essen, und wir berücksichtigen natürlich auch Veganer und Vegetarier.

Herbstliches beim Küchenzauber

Aber auch bei uns gibt es nach wie vor Schattenseiten: Oftmals erreichen uns Vorschläge, nur an der Umsetzung hapert es dann. „Schicke ich Dir gleich“ – ein Satz, der unter der Berücksichtigung von Abgabezeiten für neue Artikel die Redaktion unter Druck setzt, den Autoren jedoch sehr entspannt. Deshalb von uns aus die Bitte: Beachten Sie unsere Abgabezeiten und halten Sie sich an Vereinbarungen. Wir sind schnell, aber zaubern können wir leider nicht. Und wir möchten für alle Seiten ein perfektes Ergebnis abliefern.

Was haben wir in 2019 geleistet:

Wir waren unter anderem in Minden beim Zirkus „Flic Flac“, haben dort auch einen Blick hinter die Kulissen werfen können (lesen Sie dazu auch HIER).

Purple Rain im FlicFlac Zelt – Foto: Sabine Christel

Außerdem war 2019 ein Freischießenjahr, was wir ausführlich begleitet und entsprechend darüber berichtet haben (zum Beispiel mit diesem Bericht).

Stadtmajor und Könige – Foto Sabine Christel

Rene Rast war zu Gast in Minden und hat sich als überaus charmanter und höflicher Rennfahrer erwiesen, der sich unendlich viel Zeit für alle seine Fans genommen hat (viele Bilder und ein ausführlicher Bericht HIER).

DTM Champion René Rast in Minden – Foto: Sabine Christel

Außerdem in Minden zu Gast war Joris, der bei der Kultursommerbühne seinen Auftritt hatte (lesen Sie dazu gern HIER).

Joris – Mindener Kultursommerbühne 2019 – Foto: Sabine Christel

Minden war 2019 Wagnerstadt und hat erstmalig und vermutlich einzigartig den kompletten Ring aufgeführt.

Dann gab es so viele Veranstaltungen, es lohnt sich also durchaus, unsere Veranstaltungstipps zu beachten.

Parklichter 2019 – Foto: Sabine Christel
Wincent Weiss – Parklichter 2019 – Foto: Sabine Christel

In Bad Oeynhausen waren wir bei den Parklichtern – und begeistert! Nicht nur vom fantastischen Feuerwerk und dem großartigen Rahmenprogramm, sondern auch von Wincent Weiss, der ein musikalisches Feuerwerk trotz Dauerregen entzündet hat (nachzulesen HIER). Zudem hat Bad Oeynhausen mit dem Werrepark ein wirklich schönes Einkaufszentrum.

In Porta Westfalica waren wir beim Stadtfest, was alljährlich tausende von Gästen anzieht und mit einem großen Programm auch einiges zu bieten hat.

Stadtfest Porta Westfalica – Foto: Sabine Christel

In Stadthagen waren wir beim Harley Davidson Treffen und natürlich auch beim Historischen Schützenfest.

Historisches Schützenfest Stadthagen – Foto: Sabine Christel

Der Ball des Sports hat uns ebenso begeistert, wie die lange Kneipennacht. Veranstaltungen, die sich lohnen! Lesen Sie zum Beispiel über den Ball des Sports HIER…

Lange Ballnacht – Foto: Sabine Christel

In Obernkirchen durften wir hinter die Kulissen des Bürgerschützenfestes schauen und hatten tolle Tage in der Bergstadt. Besonders beeindruckt hat uns dabei der Familientag mit dem großen Festumzug. Soviel Gemeinschaftssinn, dass müssen wir hier nochmals lobend erwähnen. Wir haben sehr gern darüber berichtet…

Bürgerschützen Obernkirchen – Foto Sabine Christel

Und Bückeburg – das war ein vollgepacktes festliches Jahr. Ob mit Landpartie oder Weihnachtszauber, Bückeburg kocht über samt Autoschau oder auch das Bürgerschießen. Besonders das Bürgerschießen 2019 war ausführlich bei uns in Wort und Bild dabei. Lesen Sie zum Beispiel HIER…

Eröffnung Bürgerschießen 2019 – Foto: Sabine Christel/BB
Bürgerschießen 2019 Abschlusstag – Foto: Sabine Christel

Wir waren vor Ort und haben in vielen Worten und mit Bildern versucht, Stimmungen und Momente für Sie einzufangen.

Landpartie 2019 – Foto: Sabine Christel
Landpartie 2019 – Foto: Sabine Christel

Wir haben Eintrittskarten verlost und Events angekündigt. Außerdem waren wir im Stadttheater Minden und haben immer wieder das tolle Programm für Sie vorgestellt. Was hat die Intendantin Andrea Krauledat doch herausgefunden? Es waren mehr Menschen im Theater als im Fußballstadion. Wow! Das zeigt, wie beliebt Kultur ist und dass alle Künstler so ein tolles Programm auf die Beine stellen, dass Sie vor Ort die große Wahl haben zwischen Konzerten und Musicals, Drama oder Komödie, Theater für alle Altersklassen, Klassisch oder Modern und dazu immer wieder besondere Aktionen, wie Theatergold oder Volkstheater. Freuen Sie sich auf eine aufregende, vielfältige und unterhaltsame Spielzeit im Stadttheater!

Große Künstler zu Gast im Stadttheater Minden – Foto: Sabine Christel
Eine Stunde Ruhe – Stadttheater Minden – Foto: Sabine Christel

Wir haben den Veranstaltungskalender mit allen uns gemeldeten Terminen gefüllt. (Hinweis an Veranstalter: Wenn Sie Ihre Termine hier ebenfalls lesen möchten, dann müssen Sie uns in den Verteiler aufnehmen. Anderenfalls vernachlässigen wir einige Veranstaltungen, weil wir aus Zeitgründen nicht Ihre Homepages durchstöbern können.) Dort haben Sie wichtige Informationen inklusive eines Routenplaners, so dass Sie sozusagen „alles auf einen Blick“ haben.

Scarlett Magazin stellt die Veranstaltungen für 2019 vor

Im Portrait:

Dort stellen wir Menschen und Projekte vor. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen, um Ihnen Kultur und alles, was damit zusammenhängt, näher zu bringen. Zum Beispiel HIER…

Wir haben die Sonntagskolumne.

Scarlett – Die Kolumne

Verschiedene Themen für Sie als entspannte Sonntagsunterhaltung. Lesen Sie, was unsere Autoren für Sie geschrieben haben, ob Reiseberichte zum Träumen, alles rund um Umweltschutz und Nachhaltigkeit oder das, was das Leben so lebenswert macht. Eine von vielen lesen Sie hier…

Wir möchten für Sie Kultur erlebbar machen. Dazu gab es viel aus den Bereichen Wellness, Mode, Kosmetik, Dekorationen, und und und… Wir stellen Pflegetipps und Ideen für ein schönes Zuhause vor.

Scarlett Magazin – täglich neu und für alle Leser kostenlos. Stöbern Sie doch mal, was wir bis jetzt für Sie veröffentlicht haben.

Foto: Sabine Christel
Foto: Sabine Christel
Foto: Sabine Christel

Manchmal nutzen Mitarbeiter, mit denen man auf Veranstaltungen zu tun hat, jedoch ihre berufliche Situation, um aus persönlichen Gründen unsere Arbeit negativ zu beeinflussen. So ein Phänomen kennt man z. B. sonst von Türstehern oder ähnlichen „Machtpositionen“. Auch in Bückeburg gibt es diese Mitarbeiter. Schade, wenn man beruflich so wenig professionell arbeiten kann. Und schade, wenn man damit das Produkt, welches man vertritt, benachteiligt. Professionalität und Souveränität sind im Berufsleben und im Miteinander wichtig. Den Satz „Mit Kultur kann man kein Geld verdienen“ haben wir übrigens oft gehört und gelesen. Auch von den Unternehmen und Einrichtungen, die sich gern als „Kulturbegeisterte Sponsoren“ ausgeben, uns aber kostenlos in Anspruch nehmen wollen. Interessanterweise finden wir zudem zu oft unsere Fotos und Texte ohne unser Wissen in den übrigen Medien wieder. To whom it may concern.

Danke allen

… die das Magazin so supporten, die unsere Arbeit wertschätzen und den Einsatz und die Begeisterung, die wir mitbringen fördern, anerkennen und teilen. Das ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit. Und es ist nun einmal so: Von einem „gefällt mir“ und einem „Toll“ kann man auch als Journalist keine Miete bezahlen. Schön, dass es Menschen gibt, die das verstehen.

Das war es auch schon. Wir von „Scarlett-Magazin“ danken Ihnen für ein weiteres Jahr, Ihr Feedback und Ihre Ideen, dafür, dass Sie uns abonnieren und lesen und weiterempfehlen.

Wir möchten auch zukünftig das in uns gesetzte Vertrauen bestätigen und viele spannende, unterhaltsame Themen für Sie präsentieren. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen entspannten und friedlichen Silvesterabend, bleiben Sie gesund und kommen Sie gut in ein neues Jahr! Denken Sie daran, der beste Vorsatz für ein neues Jahr ist stets, andere so zu behandeln, wie man selbst behandelt werden möchte und anstelle von Gerüchten, lieber dem eigenen funktionierenden Menschenverstand zu vertrauen. Überlegen Sie stets, was Sie glauben und von wem die Nachricht kommt.

image_print