Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Werteforum Minden – Disruption in Gesellschaft, Medizin und Politik!  Zweite Ausgabe mit Autor und Journalist Thomas Schulz

Werteforum Minden – Disruption in Gesellschaft, Medizin und Politik! Zweite Ausgabe mit Autor und Journalist Thomas Schulz

Am 15. Oktober 2019 findet die zweite Ausgabe des diesjährigen Mindener Werteforums der Minden Marketing GmbH (MMG) bei der Altendorf GmbH in der Wettinerallee 43/45 statt. Gastredner ist der Autor und Journalist Thomas Schulz, moderiert wird der Abend von Ralf Huber.

Der Spiegel-Journalist wird unter der Überschrift „Zukunftsmedizin“ die Frage, wie das Silicon Valley Krankheiten und sogar auch den Tod besiegen will, beantworten.

Spiegel-Journalist Thomas Schulz

Thomas Schulz, geboren 1973, berichtete fast ein Jahrzehnt als Korrespondent für den SPIEGEL aus den USA: Zunächst ab 2008 aus New York, bevor er 2012 nach San Francisco wechselte, um die SPIEGEL-Redaktionsvertretung im Silicon Valley aufzubauen. Als Reporter schreibt Schulz seit Frühjahr 2018 über Risiken und Chancen des Fortschritts sowie die Auswirkungen der digitalen Revolution auf Gesellschaft, Politik und Kultur.

Er ist ausgezeichnet mit dem Henri-Nannen-Preis, dem Holtzbrinck-Preis für Wirtschaftspublizistik sowie als Reporter des Jahres. Außer mit seinem Buch „Zukunftsmedizin“ erregte er auch Aufmerksamkeit mit seinem viel beachteten und hoch gelobten Wirtschaftsbestseller „Was Google wirklich will“.

Chancen und Risiken der Zukunftsmedizin

Alzheimer heilen, den Krebs besiegen, Jahrzehnte länger leben! Lange Zeit konnten wir von solchen Durchbrüchen in der Medizin nur träumen. Doch bereits in den nächsten Jahren werden viele dieser Träume Wirklichkeit werden, denn im Silicon Valley wird gerade die Medizin neu erfunden. Mithilfe von Algorithmen, künstlicher Intelligenz und Unmengen an Daten entwickeln Start-ups und Konzerne wie Google, Microsoft, Apple und Co. bahnbrechende Therapien und verblüffende neue Diagnosemöglichkeiten. Thomas Schulz hat Einblicke in die geheimen Forschungslabore im Silicon Valley erhalten. Und dort wird sogar schon davon geredet, dass selbst der Tod nicht unbesiegbar sei!

In Minden klärt uns Thomas Schulz darüber auf, worauf Patienten hoffen dürfen, und welche Chancen und Risiken die Zukunftsmedizin für jeden von uns birgt.

Kartenservice

Um möglichst vielen Gästen Gelegenheit zu geben, den Vortrag zu hören, werden vom Stadtmarketing einige Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung unentgeltlich Eintrittskarten in der Tourist-Information in der Domstraße 2 ausgegeben. Jeder Abholer erhält maximal 2 Karten. Der Ausgabetermin ist am 21. September ab 10 Uhr.

Minden APP-Service

Ein begrenztes Kartenkontingent wird bereits drei Tage vor dem offiziellen Ausgabetermin über die Minden APP vergeben. Wer sich die Warteschlange am Samstag ersparen will, kann sich, solange das Kontingent reicht, bereits ab Mittwoch mit dem entsprechenden Gutschein aus der Minden APP Karten sichern und dann in der Tourist-Info abholen. Weitere Informationen bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, Fax: (05 71) 829 06 63.

image_print
Menü schließen