Kontakt: Redaktion@scarlett-magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Weihnachtsmarkt Minden – Vielfältiges Programm zur Einstimmung auf Weihnachten
Weihnachtsmarkt in Minden

Weihnachtsmarkt Minden – Vielfältiges Programm zur Einstimmung auf Weihnachten

Die Stadt Minden hat sich in den letzten Jahren sehr herausgemacht: Nicht nur, dass das Kaufhaus Hagemeyer zu einer großen eleganten Ladenzeile geworden ist,

Kaufhaus Hagemeyer mit festlicher Weihnachtsdekoration (sc)

sondern auch das Spazieren in der Innenstadt ist zu einem Vergnügen geworden – hat man doch das Pflaster sehr schuhfreundlich aufgearbeitet. Zudem sind die Leerstände geschlossen und sobald das Bauvorhaben am Scharn beendet ist, wird die Stadt sich modern und ansprechend präsentieren.

Dazu gehört in der Vorweihnachtszeit der Weihnachtsmarkt. Entlang vom Scharn bis auf den Marktplatz reihen sich gemütliche Holzhütten, in denen es die schönsten Weihnachtsdinge wie Holzspielzeug, Kerzen, aber auch Schmuck, Süßwaren und vieles mehr zu kaufen gibt.

Zauberhafte Geschenkideen (sc)
Die begehbare Tanne überstrahlt alles (sc)

Außerdem kann man an den unterschiedlichen Gastronomieangeboten schlemmen, was das Herz begehrt: Ob Champignons oder Bratwurst, Reibekuchen oder Gebäck, die Auswahl ist reichhaltig und die passenden heißen oder kalten Getränke gibt es noch dazu.

Schön dekoriert mit einer Krippe (sc)

Auch für die Kleinen ist gesorgt, gibt es doch einige Kinderkarussels und natürlich die begehbare Tanne, die zum Verweilen einlädt. Reihum locken die Geschäfte mit ihren Angeboten und überall liegt der Zauber von Weihnachten in der Luft. 

Außerdem hat die Stadt Minden im Rahmen des Weihnachtsmarktes ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm vorbereitet, so dass jeden Tag für Abwechslung gesorgt ist.

Die mehr als 12 m hohe Riesentanne im Zentrum des Marktplatzes wird in jedem Jahr durch die Wilfried Kampa-Stiftung ermöglicht. Anders als bei vergleichbaren Objekten kann man in Minden in die Riesentanne mit einem Durchmesser von 6m hineingehen und dort im Inneren Tannenduft und Teile des Weihnachtsmarktprogramms genießen.

Adventskranz auf dem Domhof (sc)

Ein Adventskranz mit einem Durchmesser von über 5 Metern bringt auf dem Kleinen Domhof jeden Tag ein bisschen mehr Licht in die historische Stadt, da jeden Tag eine weitere Kerze erleuchtet wird, bis er am 24. Dezember in seinem vollen Glanz erstrahlt.
So ist der Mindener Weihnachtsmarkt mit Ambiente, weihnachtlichen Angeboten und Programm in jedem Jahr ein Ort der Begegnung und gemütlichem Beisammensein.

Öffnungszeiten Mindener Weihnachtsmarkt 2018:
Mo-Mi: 11-20 Uhr
Do-Sa: 11-21 Uhr
So: 13-20 Uhr
24.12.17: 11-14 Uhr
25.12.17: geschlossen
26.12.17: 13-20 Uhr

Hier ein paar Programmtipps für Sie:

Weihnachtliche Stadtführungen: am 15.12. und 22.12.
„Lesestund im Tannengrund”: Bekannte Mindener lesen ihre Lieblingsgeschichten in einer einzigartig gemütlichen Atmosphäre am 11.12., 12.12., 18.12. und 19.12.
Turmbläser: Vom 27.11. bis 24.12. täglich um 16:00 Uhr am Renaissancegiebel der Firma Hagemeyer mit Schülern der Musikschule Minden unter der Leitung von Andreas Neuhaus
Verkaufsoffener Sonntag am 16.12.2018 von 13:00 bis 18:00 Uhr
Musik und Kurzweil an Lothar’s Lagerfeuer in der Obermarktstraße: Stimmungsvolle Lichter von 15:30 bis 22:00 Uhr
So, 09.12. 2. Advent: 13:00 Uhr Eisbildhauer Joachim Knorra auf dem Mindener Weihnachtsmarkt
WM-Bühne 16:00 Uhr: Musik mit „30 Minutes “ WM-Bühne
Mo, 10.12. Ab 15 Uhr AKTION „Finde das goldene Plus“
Di, 11.12. 14:00 Uhr: „Lesestund im Tannengrund“ – Heute: Ulrieke Schulze Riesentanne
Mi, 12.12. 14:00 Uhr „Lesestund im Tannengrund“ – Heute: Harald Steinmetz Riesentanne
Ab 15 Uhr AKTION „Finde das goldene Plus“
Do, 13.12. 19:00 Uhr: „Leise rieselt der Schnee“ – eine Auswahl aus Posaunenchören des Kirchenkreises Minden unter der Leitung von Lothar Euen WM-Bühne
Fr, 14.12. Ab 15 Uhr AKTION „Finde das goldene Plus“
19:30 Uhr PD Personaldienst GmbH & Co. KG präsentiert: „Last Christmas“ – Gemeinsames Singen auf dem Mindener Weihnachtsmarkt mit Benjamin Sazewa
Sa, 15.12. 15:00 Uhr „min + din“ – Weihnachtliche Stadtführung im historischen Minden Treffpunkt Rathauslaube
16:00 Uhr „Rudolph der singende Elch“ – Mit „In der Weihnachtsbäckerei“, „Es schneit“ und „Klingglöckchen“ begeistert er die Kinder WM-Bühne
18:00 Uhr Der Weihnachtsmann lässt die Puppen tanzen – Der besondere weihnachtliche Walk-Act
So, 16.12. 3. Advent (Verkaufsoffener Sonntag) 16:00 Uhr Die Schneekönigin auf dem Weihnachtsmarkt
16:00 Uhr „Die Stadt ist voller Esel” – Frank und seine Esel besuchen den Mindener Weihnachtsmarkt
16:00 Uhr Musik mit „White Coffee” WM-Bühne
Mo, 17.12. Ab 15 Uhr AKTION „Finde das goldene Plus“
Di, 18.12. 14:00 Uhr: „Lesestund im Tannengrund“ – Heute: Egon Stellbrink Riesentanne
18:00 Uhr Themenführung „Hexenverfolgung in Minden“ Treffpunkt Rathauslaube
Mi, 19.12. 14:00 Uhr „Lesestund im Tannengrund“ – Heute: Kirstin Korte Riesentanne
Ab 15 Uhr AKTION „Finde das goldene Plus“
Do, 20.12. 17:00 Uhr Schülerinnen und Schüler der Musikschule Minden spielen für Dorfschul-Kinderheime in Indien (Projekt „Bäume für Sabarkantha”) WM-Bühne
19:00 Uhr „Es ist für uns eine Zeit angekommen…“ – eine Auswahl aus Posaunenchören des Kirchenkreises Minden unter der Leitung von Lothar Euen WM-Bühne
Fr, 21.12. Ab 15 Uhr AKTION „Finde das goldene Plus“
18:00 Uhr Musik mit „The Green Cabbage Jazz Combo“ WM-Bühne
Sa, 22.12. 15:00 Uhr „min + din“ – Weihnachtliche Stadtführung im historischen Minden Treffpunkt Rathauslaube
So, 23.12. 4. Advent „Coming home for christmas“ – Das große Wiedersehen auf dem Weihnachtsmarkt
Mo, 24.12. | Heiligabend 12:00 Uhr Die Turmbläser des Hauses Hagemeyer spielen zum Heiligen Abend Renaissance-Giebelhaus Hagemeyer
Di, 25.12. | 1. Weihnachtsfeiertag (geschlossen)
Fr, 28.12. 12:15 Uhr Großes Sternsingen an der Martinitreppe nach dem Aussendungsgottesdienst im Dom WM-Bühne
Ganz besondere Leckereien gibt es bei Röpers Knusperhaus (sc)

Scarlett Magazin wünscht Ihnen einen schönen Bummel über den Mindener Weihnachtsmarkt!
Menü schließen