Kontakt: Redaktion@scarlett-magazin.de oder Mobil 0151-55684186
„We will rock you!“ – Ausverkaufte „Herz-As Revival Party“ im Gasthof Vehlen
Gasthof Vehlen

„We will rock you!“ – Ausverkaufte „Herz-As Revival Party“ im Gasthof Vehlen

Die „Herz-As Revival Party“ im Gasthof Vehlen ist zum beliebten Treffpunkt für alle geworden, die Lust auf Tanzen, gute Musik und einen mehr als unterhaltsamen Abend haben.

Foto: Sabine Christel

Und das war auch die Aussage, die immer wieder zu hören war: Wo gibt es für diejenigen, die ihre Jugend in den 80er und 90er Jahren hatten, eine derart gute Party? In der Disco hat man zu oft das Gefühl, fehl am Platz zu sein und in den Clubs, in denen „Ältere“ gern gesehen sind, haben entweder nur Paare die Möglichkeit zu Tanzen oder aber es geht eher um eine Partnerschaftsanbahnung, denn um eine Party. Außerdem ist gerade auch die ausgewählte Musik im Gasthof Vehlen genau das, was besonders ankommt: Alle Hits der vergangenen Jahre werden gespielt und Musikwünsche gern entgegengenommen. Das zeigt sich daran, dass sofort ab Ankündigung einer „Herz-As Party“ der Vorverkauf anläuft und die Karten sich rasend schnell verkaufen.

Foto: Sabine Christel

Die ersten Gäste zu Beginn der „Revival Parties“ waren sicherlich zumeist diejenigen, die damals im „Herz-As“ zum Stammpublikum gehörten. Mittlerweile sind die Veranstaltungen restlos ausverkauft, weil es sich herumgesprochen hat, wie toll es ist und wieviel Spaß es macht, sich unter Gleichaltrigen und vor allem Gleichgesinnten zu bewegen. Partyspaß pur!

Was immer wieder auffällt ist aber auch, wie schnell man ins Gespräch kommt und wie miteinander umgegangen wird: Gemeinsame Erinnerungen verbinden und dazu ist der Innenbereich so gemütlich gestaltet, dass sich immer eine Ecke findet, um zu verschnaufen und sich mit einem Getränk abzukühlen.

Foto: Sabine Christel

Dieses Mal hatte man den Eingangsbereich auf die andere Seite des Gebäudes verlegt, weil das Wetter sich mit trüben Aussichten angekündigt hatte und die Gäste dort weitestgehend windgeschützt unter der Bedachung stehen konnten, zum Abkühlen oder für eine Rauchpause. Sicherlich auch eine gute Idee für das nächste Mal, denn die Partyfans waren davon sehr angetan. Es war einfach gemütlich und man rückte etwas enger zusammen, was für neue Kontakte und gute Gespräche sorgte.

Foto: Sabine Christel

Ein umsichtiges Thekenteam, perfekt aufeinander eingespielt, sorgte für reibungslosen Nachschub an Getränken und an den Stehtischen rundherum wurde diskret abgeräumt, ohne die Gäste oder Tanzenden zu beinträchtigen. Susanne Wittkugel ist zurecht froh, so ein gutes Team um sich zu haben und legt sehr viel Wert darauf, dass die Gäste sich wohlfühlen.

Foto: Sabine Christel

Die beiden DJs sind absolut Partyerprobt und genießen selbst die gute Stimmung, lassen sich auch mitreißen von der Musik und der Ausgelassenheit der Gäste und legen immer wieder mit neuen Hits und Klassikern der Popmusiksczene nach. Langeweile gab es nicht und bei der guten Musik wurde es durchaus eng auf der Tanzfläche. Die Klassiker von Queen, Depeche Mode oder Dr. Alban liefen genau so gut wie „Tainted Love“ von Soft Cell oder natürlich „Macarena“, bei dem besonders die Damen tanztechnisch ganz weit vorn waren. Kompliment!

Foto: Sabine Christel

Vor dem Gasthof ist genügend Parkraum vorhanden, so dass auch spätere Gäste noch einen Abstellplatz für ihr Fahrzeug finden. Ansonsten hat man immer noch die Möglichkeit, sich per Taxi fahren zu lassen, wovon viele Gebrauch machten, einfach, um den Abend entspannt genießen zu können und sicher nach Hause zu gelangen.

Neben dem Partyevent überhaupt, der „Herz-As Revival Party“, gibt es natürlich noch einige andere Veranstaltungen im Gasthof Vehlen.

Foto: Sabine Christel

Ein Blick auf die Homepage lohnt: Gasthof Vehlen oder auch in unserem Veranstaltungskalender, in dem wir alle Termine für Sie notiert haben.

Egal, ob Sie gern Kochen, ein privates größeres Fest feiern möchten oder ob Sie Lust auf einen Shoppingnachmittag mit dem „Kleiderwechsel“ haben, hier wird Ihnen alles geboten.

Für alle, die einen Rückblick auf den Abend möchten, haben wir eine Galerie vorbereitet. Herzlichen Dank allen, die sich für ein Foto zur Verfügung gestellt haben! Und ein besonderes Danke an Susanne Wittkugel mit ihrem Team, sowie an DJ Mino und DJ Thommy!

Foto: Sabine Christel


Menü schließen