Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Scarlett verlost Eintrittskarten – Mystische Nacht an der Schachtschleuse Minden
Einladung zu einer magischen Feuerwerkshow

Scarlett verlost Eintrittskarten – Mystische Nacht an der Schachtschleuse Minden

Ein mystischer Abend rund um das Thema Feuerwerk verzaubert die Besucher wieder am Samstag, 17. August an der Mindener Schachtschleuse. Und – Sie können etwas dabei GEWINNEN!

Bevor die drei fantastischen Feuerwerke den Himmel erleuchten, genießen die Besucher die Atmosphäre der festlich erleuchteten Promenade sowie ein Rahmenprogramm für die ganze Familie mit Live-Bands und Attraktionen für Kinder. 

Einen Abend lang verwandelt sich der Vorhafen der Weserschleuse in ein mystisches Zusammenspiel aus Licht, Feuer und Show. Der Veranstalter rechnet nach der fulminaten Premiere im vergangenen Jahr wieder mit mehreren tausend Besuchern.

Handgemachte Live-Musik von der Formation pop2jazz verzaubert die Gäste rund um den Konzertpavillon. Saxophonist Uli Meyer und Pianist Frizz Feick bedienen mit viel Drive, harmonischem und melodischem Gespür das Genre Lounge Jazz. Nicht nur Klassiker der modernen Jazz-Literatur stehen auf der Setlist, pop2jazz gehen weiter und bearbeiten sensibel Meilensteine der Pop-Musik, von Stevie Wonder bis Ed Sheeran.

Für Gänsehaut-Feeling sorgen auch die Dudelsack-Spieler der deutschlandweit bekannten „Highland Dragon Pipe Band“. Mit schottischer Dudelsackmusik im Fackelschein und ihrer mitreißenden Performance werden die Musiker aus Paderborn die Gäste begeistern.

Gastronomisch präsentieren die zahlreichen Stände ausgefallene kulinarische Leckerbissen und herzhafte Klassiker. Neben Bier und alkoholfreien Getränken verwöhnt die Firma CD Weine mit einer großen Weinauswahl. Fruchtige Cocktails und frische Limonaden sind ebenfalls im Angebot.

Gastronomie

Tausende LED Lichteffekte, Lampions, unzählige Kerzen und Fackeln tauchen die Schlossgärten in ein buntes Lichtermeer. Das Gelände wird effektvoll mit über 500 Scheinwerfern und mehreren Tausend Lichtpunkten angestrahlt. Beeindruckende Stelzenläufer und Fabelwesen wie „Die Mondfrau“ bieten Kleinkunst-Showeinlagen zwischen den Besuchern.

Die spektakuläre Feuershow „Danse Infernale“ bietet mit einer Mischung aus Feuerartistik und Feuerjonglage eine spektakuläre Show und artet mit Funken, Flammen und Feuerkreisen auf. Die Artisten sind deutschlandweit durch zahlreiche Engagements bei den Mittelalterlich Phantasie Spectaculen bekannt.

Im Vorprogramm verzaubert zudem eine mystische Pferdeshow Groß und Klein. Weißgeborene Barock-Dressurpferde vom Knabstruppergestüt af Wendandi aus Petershagen reiten in der Dunkelheit durch Nebelschwaden auf der illuminierten Großen Wiese und zeigen eine Show im „Apassionata Stil“. Beeindrucke Vorführungen und Erklärungen des deutschlandweit bekannten Gestüts sorgen für Kurzweil und staunende Gesichter. Die klassische barocke Reitkunst der weißgeborenen und extrem seltenen Pferde zeigt magische Begegnungen zwischen Mensch und Pferd. Die Besucher kommen mit den Reitern zusammen an einen Ort, wo Mensch und Tier in völliger Harmonie agieren. „Ich hab‘ ein Haus, ein kunterbuntes Haus, ein Äffchen und ein Pferd“, singt Pipi Langstrumpf in den Filmen von Astrid Lindgren. Ihr „Kleiner Onkel“ gilt als einer der berühmtesten Knabstrupper der Welt – fälschlicher Weise. Denn tatsächlich handelte es sich hier um einen bemalten Schimmel, der nur wegen den auffälligen Punkten den Knabstruppern zugeordnet wurde. Dennoch lieben es die Kinder ihrem „Kleinen Onkel“ so nah zu kommen.

Lichtkunst-Installationen lassen die Uferpromenade an diesem Abend magisch leuchten. Bestaunt werden können unter anderem illuminierte UV-Drucke des weltbekannten Street Art Künstlers „Bansky“. Weitere Lichtkunst-Installationen sind die lebenden Bäume „Ents“, die „Glühenden Illuminaten“ im Nebelschein, die rosafarbene „Flamingowiese“, das mystische „Spinnennetz“, der romantische „Garden of Love“ und die zauberhaften „Schmetterlingsbäume“.

Highlight des Abends sind jedoch unzweifelhaft die drei musiksynchronen Feuerwerke, die ab Einbruch der Dunkelheit bis Mitternacht den Himmel über Minden erhellen werden. Mehrere tausend Raketen werden dabei abgeschossen. Wochenlang werden die Shows programmiert und die Raketen und Feuereffekte präpariert. Drei Länder mit drei Emotionen stehen für die Mottos der jeweiligen Feuerwerke: Äthiopien mit der Show „Feuer & Hass“, die Schweiz mit der Show „Luft & Liebe“ und Island mit der Show „Wasser & Vergänglichkeit“.

Alle Besucher sind am Ende des Abends aufgefordert mit Ihrer Voting-Karte für das beste Feuerwerk zu stimmen. Aus der Gewinner-Losbox wird um kurz nach Mitternacht ein Gewinner gezogen, der ein spektakuläres Privat-Feuerwerk für zuhause gewinnt. Im vergangenen Jahr gewannen die Feuerwerk-Fans Sandra und Eugen aus Hessisch Oldendorf den begehrten Preis und holten sich ihr gigantisches Silvesterfeuerwerk bei der Firma Pook Pyrotechnik aus Petershagen ab.

Einlasszeiten und Eintrittskarten:

Einlass für die Veranstaltung ist ab 18 Uhr. Karten im Vorverkauf sind bei Express Tickets in Minden (Mindener Tageblatt / JCC Bruns) erhältlich. Tickets für Erwachsene kosten 15,00 €, Ermäßigt (für Kinder von 4 bis 14 Jahren, Kinder bis 3 Jahre Eintritt frei) 12,00 € jeweils zzgl. Vorverkaufs-Gebühr. Die Vorverkaufs-Tickets sind ebenfalls bei Eventim erhältlich.

Karten an der Abendkasse, sofern noch verfügbar, kosten 20,00 €.

Viel Glück! Es gibt etwas zu gewinnen!!

Eintrittskarten zu gewinnen:

Bei Scarlett-Magazin haben Sie die Möglichkeit, 3 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen. Der Gewinn ist nicht auszahlbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Teilnahme freiwillig. Bei mehr als drei Teilnehmern entscheidet das Los.

Wie können Sie teilnehmen?

🙂 Sie schicken eine Email an Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Sie sind auf Facebook/@scarlett-magazin.de, drücken dort auf „Gefällt mir“ und teilen den Beitrag.

🙂 Sie können auch noch zwei Freunde markieren, denen Sie ebenfalls den Gewinn gönnen und verdoppeln damit Ihre Gewinnchance.

Einsendeschluss ist Sonntag, der 28. Juli 2019 um Mitternacht. Nutzen Sie die Chance, an diesem zauberschönen Erlebnis teilzunehmen.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

image_print
Menü schließen