Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Tausendschön – Ausstellung mit Mix aus Kunst und Handwerk im Preussen-Museum
Tausendschön

Tausendschön – Ausstellung mit Mix aus Kunst und Handwerk im Preussen-Museum

Der Herbst wird Tausendschön. Sorgfältig ausgewählt und harmonisch zusammengestellt präsentieren die Aussteller am 26. und 27. Oktober von 11.00 bis 18.00 Uhr ausschließlich selbstgefertigte Waren. Veranstaltungsort ist das beeindruckende Preussen-Museum in Minden.

Im gesamten Preussen-Museum gibt es Interessantes zu entdecken. Wie schon in den erfolgreichen vergangenen Jahren, zuerst mit der WinterKunst, dann ab 2012 mit der Tausendschön begeistert die Ausstellung durch das liebevoll gestaltete Ambiente, musikalische Untermalung, leckere Köstlichkeiten und einer besonderen Auswahl an Kunsthandwerk.

Angefangen hat alles vor vielen Jahren mit der Freude für Selbstgemachtes und Kreatives. Egal ob Marmeladen, Keramik, Schmuck, Filz oder Papier.

Kunst- und Handwerk – sorgfältig ausgewählt von Theresia Störtländer-Nerge & Thea Langner-Berg – zusammengestellt für eine Ausstellung für Minden und Umgebung.

Die Ausstellung gibt es schon seit 2001 und hat sich seitdem stetig weiter entwickelt. Verschiedene Lokalitäten und Tage wurden ausprobiert bis man 2006 das erste Mal im Preussen-Museum in Minden die perfekten Räumlichkeiten gefunden hatte. 

Seitdem gab es die WinterKunst und diese fand immer am Wochenende vor dem ersten Advent statt. Seit 2012 ist es Tausendschön!

Und durch die Zusammenarbeit mit dem Preussen-Museum können die gesamten Räumlichkeiten für die Tausendschön-Ausstellung genutzt werden.

image_print
Menü schließen