Kontakt: Redaktion@scarlett-magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Scarlett-Magazin stellt sieben Tipps für das Wochenende vor
7 für ein WE - Scarlett Magazin stellt ein paar Ideen für das Wochenende vor

Scarlett-Magazin stellt sieben Tipps für das Wochenende vor

Damit Sie nicht völlig planlos vor einem langen Wochenende stehen, haben wir für Sie ein paar Ideen zusammengefasst. An unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Themen, damit möglichst für jeden etwas dabei ist. Lassen Sie sich überraschen, was wir für Sie ausgesucht haben:

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Scarlett-Magazin stellt sieben Tipps für das Wochenende vor
Scarlett-Magazin stellt sieben Tipps für das Wochenende vor
7 für ein WE - Scarlett Magazin stellt ein paar Ideen für das Wochenende vor

Scarlett-Magazin stellt sieben Tipps für das Wochenende vor

Damit Sie nicht völlig planlos vor einem laaangen Wochenende stehen, haben wir für Sie ein paar Ideen zusammengefasst. An unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Themen, damit möglichst für jeden etwas dabei ist. Lassen Sie sich überraschen, was wir für Sie ausgesucht haben

Unsere neue Rubrik: „Sieben für ein WE.“ Warum sieben und nicht zwölf oder drei? Weil ein Wochenende zwei Tage hat und wir nicht zuviel (nicht an jedem Wochenende ist soviel spannendes los) und nicht zuwenig („Wie, nur drei Ideen? Die von Scarlett haben sich ja total angestrengt….“) anbieten möchten. Nun aber los…

Wochenende vom 27./28.04.2019

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Scarlett-Magazin stellt sieben Tipps für das Wochenende vor
Buchtipp: Otto Waalkes – Die große Otto Biografie – Nach einer wahren Geschichte
Buchtipp der Woche

Buchtipp: Otto Waalkes – Die große Otto Biografie – Nach einer wahren Geschichte

Anlässlich seines 70. Geburtstages hat Otto Waalkes sein neues Buch „Die große Otto Biografie – Nach einer wahren Geschichte“ herausgebracht. Doch bevor wir Ihnen Ottos neuestes Werk präsentieren, widmen wir uns zunächst dem Autor:

Foto: Otto Waalkes

Wer kennt sie nicht? Die liebenswerten kleinen Ottifanten, erfunden und gezeichnet von Otto Waalkes. Überall geben sie ihren Kommentar in ihrer typischen Form: Rüssel, große Augen und immer einen Schalk im Nacken. Otto Waalkes begeistert seit Jahrzehnten. Und wer hätte gedacht, dass der Junge aus Emden, seinerzeit mit Gitarre und Blödeleien auf den Bühnen unterwegs, der mit seinen gezeichneten Ottifanten Büchern noch heute begeistert, einmal einer der bekanntesten deutschen Künstler werden wird?

Ottifanten (Foto: Ottifanten.de)
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Buchtipp: Otto Waalkes – Die große Otto Biografie – Nach einer wahren Geschichte
Razzz – Welle der Begeisterung geht durchs Stadttheater
Razzz - Das Beatboxmusical gastierte im Stadttheater Minden (sc)

Razzz – Welle der Begeisterung geht durchs Stadttheater

Junge Leute und Theater? Gegen Smartphone und Computergames haben vielleicht noch Kino oder Comedy eine Chance. Aber Theater? Das klingt für viele Jugendliche eher „verstaubt“, altmodisch und langweilig. Natürlich gibt es spezielles Kindertheater, aber irgendwann sind die Kids dieser Rubrik schlicht entwachsen.

Außerdem tragen auch viele Schulen einen Anteil bei an dieser Theaterunlust, wenn man Schulklassen in immer die gleichen Stücke „schleift“, die von den Eltern in deren Schulzeit schon angesehen werden mussten und die das auch nicht spannend fanden.

Das Stadttheater Minden hat sich deshalb überlegt, Theater für Kinder und Jugendliche altersgerecht zu gestalten – etwas für die ganz Kleinen, Schulkinder und dann Jugendliche und junge Erwachsene, die einen völlig anderen Anspruch haben, was sie als „Unterhaltung“ betrachten.

So kommt die Reihe: „4foryou“ ins Spiel, die zeitgemäße Stücke anbietet und sich an dem orientiert, was Jugendliche bewegt.

Razzz – Das Beatboxmusical (sc)
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Razzz – Welle der Begeisterung geht durchs Stadttheater
Das Stadttheater Minden präsentiert: Alice im Wunderland
Stadttheater Minden

Das Stadttheater Minden präsentiert: Alice im Wunderland

Was macht das Stadttheater Minden so besonders? Es hat ein Herz für Kinder – dieses Mal mit einem zauberhaften Theaterstück.

Ein Stück von Jan Pusch nach Lewis Carrolls „Alice im Wunderland“ und „Alice hinter den Spiegeln“, zusammen mit Sonia Abril Romero, Sara Angius, Linda Ghandour Martin Klemm und anderen.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Das Stadttheater Minden präsentiert: Alice im Wunderland

Pinocchio – modernes Familienmusical

Es geht um die Abenteuer des berühmten Hampelmanns als modernes Familienmusical. Produktion: Kleine Oper, Bad Homburg.   Zwei Termine: 10.00 Uhr und 16.00 Uhr.

Buchtipp – „Der halbe Mond“ von Hasan Cobanli – Eine deutsch-türkische Familiensage voller Esprit und Eleganz
Buchtipp der Woche

Buchtipp – „Der halbe Mond“ von Hasan Cobanli – Eine deutsch-türkische Familiensage voller Esprit und Eleganz

Türken in Deutschland – da denkt man gemeinhin an Gastarbeiter, an Pro und Contra Erdogan, an Demonstration und – leider – Denunziation. Doch die gemeinsame Geschichte reicht weiter zurück. Bereits während des Kaiserreichs schickten Angehörige der türkischen Oberschicht ihre Kinder zur Ausbildung nach Deutschland.  (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Buchtipp – „Der halbe Mond“ von Hasan Cobanli – Eine deutsch-türkische Familiensage voller Esprit und Eleganz

Lange Nacht der Kultur in Bückeburg – Eine Einladung

Kultur zum Reinschnuppern – Die Lange Nacht der Kultur bietet Häppchenweise Konzerte und Lesungen für Jedermann (und jede Frau)

Wenn es Herbst wird in Bückeburg und man die großen Veranstaltungen fast schon hinter sich gelassen hat, dann geschieht noch etwas ganz Besonderes: Die „Lange Nacht der Kultur“ (LndK) lockt alle, die sich auch nur ein bisschen für Kultur interessieren, in die Stadt. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Lange Nacht der Kultur in Bückeburg – Eine Einladung
Menü schließen