Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186

Spendenübergabe an Schulen und Kindergärten durch das Bürgerbataillon Bückeburg

Pflege der Traditionen, das Zusammenbringen und die Vernetzung von Menschen sowie ein ausgeprägtes soziales Engagement beruhend auf dem Bekenntnis zu bürgerschaftlicher Solidarität – das sind die drei Pfeiler, auf die sich das „Bürgerbataillon Bückeburg e. V.“ stützt. Und Letzteres ist zu einer Besonderheit geworden, denn die „Aktion Kinderhilfe„, gegründet vom Verein, macht es sich zur Aufgabe, dort zu helfen, wo schnelle und vor allem unbürokratische Hilfe ohne Verwaltungsakt und aufwändige Antragsstellung benötigt wird. In einer Zeit, in der soziale Leistungen längst nicht mehr ausreichend sind und die Hilfe oftmals nicht dort ankommt, wo sie dringend gebraucht wird, ist die „Kinderhilfe“ aktiv. Gesammelt wird stets dann, wenn sich die Herren des Bataillons treffen. Jede sich bietende Gelegenheit wird mittlerweile genutzt, um weitere Spenden zu ermöglichen.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Spendenübergabe an Schulen und Kindergärten durch das Bürgerbataillon Bückeburg
Bürgerschützenfest in Obernkirchen – „Wir bringen Leben in die Bergstadt“
Antreten zum Bürgerschützenfest Obernkirchen - Foto: Sabine Christel

Bürgerschützenfest in Obernkirchen – „Wir bringen Leben in die Bergstadt“

Obernkirchen. Eine Stadt mit einem historischen Hintergrund. Noch heute erinnert die Lieht-Halle an die Zeiten, in denen man in Obernkirchen den Bergbau betrieben hat. Denn dort trafen sich seinerzeit die Arbeiter, um ihre Versammlungen abzuhalten. Heute haben die Bürgerschützen diese Halle wieder renoviert und nutzen Sie zum Beispiel für ihr jährlich stattfindendes Grünkohlessen (lesen Sie dazu auch HIER).

Jetzt war die Halle ein wichtiger Bestandteil des Bürgerschützenfestes, welches alle zwei Jahre Leben in den Ort bringt. Denn – obwohl die Stadt architektonisch reizvoll ist, verlagern sich die Einkaufsläden mehr an den Stadtrand, so dass die Innenstadt derzeit ein wenig in einem „Dornröschenschlaf“ liegt. Grund genug also, für ein wenig Abwechslung zu sorgen und das geschah am vergangenen Wochenende mit dem Bürgerschützenfest.

Der alte und der neue Stadtkommandant? Rechts Stadtkommandant Klaus Scholz und links Rottleiter vom „Rott Hütte“ Henning Anke – Foto: Sabine Christel
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Bürgerschützenfest in Obernkirchen – „Wir bringen Leben in die Bergstadt“
Obernkirchen lädt ein: Bürgerschützenfest 2019
Obernkirchen

Obernkirchen lädt ein: Bürgerschützenfest 2019

Das letzte Bürgerschützenfest unter der Leitung von Stadtkommandant Klaus Scholz. Sicherlich mit einem wehmütigen Blick auf die vergangenen Jahre, wird dieses Fest auf jeden Fall ein schöner Abschluss seiner jahrelangen Tätigkeit für die Kompanien sein.

Die vier Tage sind prallvoll mit Terminen und enden in einem Königsball, der einzigartig in der Region ist. Und wer einmal in Obernkirchen war, weiß, dass man nicht nur offen und freundlich die Traditionen pflegt, sondern dass dort der Begriff „Feiern“ quasi erfunden wurde.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Obernkirchen lädt ein: Bürgerschützenfest 2019
„Diner en blanc“ – Stilvoll speisen in Bad Oeynhausen
Luc Legay from Paris, France - White Diner Paris - Diner en blanc 2012 La diner en blanc à Paris place des Vosges

„Diner en blanc“ – Stilvoll speisen in Bad Oeynhausen

Dinner in Weiß am 29. Juni 2019

Alle sind herzlich eingeladen zum 6. „Diner en blanc“ im Kurpark

Samstag, 29. Juni 2019 ab 18.00 Uhr, Wandelgang (Wandelhalle im Kurpark).
Ihr Essen bringen Sie bitte selbst mit. Ihre Getränke können Sie selbst mitbringen oder vor Ort kaufen.
Dresscode: Weiß*
Teilnehmer: maximal 400
Teilnahmegebühr: 10 Euro pro Person
*Bei Schuhen und Accessoires wird natürlich ein Auge zugedrückt.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für „Diner en blanc“ – Stilvoll speisen in Bad Oeynhausen
Auf geht’s zur Walpurgisnacht
Walpurgisnacht

Auf geht’s zur Walpurgisnacht

Der Tradition nach feiert man heute Abend überwiegend den „Tanz in den Mai“. Der Ursprung liegt jedoch in der Walpurgisnacht. Schon in der Geschichte von Ottfried Preußler, „Die kleine Hexe“ berichtete man von der Versammlung der Hexen auf dem „Blocksberg“ im Harz, wo nur die echten Hexen ums Feuer tanzen durften. Wer es noch literarischer mag wird bei Goethe fündig: In „Faust“ wurde die Walpurgisnacht ebenso erwähnt. Heute tanzen alle Hexen, Pardon alle Damen und Herren, aber nicht um ein Feuer, sondern um den Maibaum. Einige Veranstaltungen haben wir Ihnen schon vorgestellt. (Zum Beispiel HIER) Jetzt sagen wir Ihnen, was es mit der Walpurgisnacht auf sich hat…

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Auf geht’s zur Walpurgisnacht
Grünkohlessen Obernkirchen 2019 – Die Fotogalerie
Das Grünkohlessen 2019 (sc)

Grünkohlessen Obernkirchen 2019 – Die Fotogalerie

Das war das Grünkohlessen der Bürgerschützen in Obernkirchen 2019 in Bildern. Herzlichen Dank an den Stadtkommandanten Klaus Scholz für die Einladung, an den Adjutanten Christian Anke für den netten Empfang und an Tobias für seine vielen Infos. Danke auch an Günter Habedank (razzifoto) und alle Teilnehmer der Veranstaltung. Sie waren sehr freundlich und charmant, haben den Abend so besonders gemacht.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Grünkohlessen Obernkirchen 2019 – Die Fotogalerie
Traditionell und familiär – Grünkohlessen in Obernkirchen
Die Obernkirchener Runde - Stadtkommandant Klaus Scholz (2.v.r.)

Traditionell und familiär – Grünkohlessen in Obernkirchen

Bereits zum 41. Mal seit 1979 fand in Obernkirchen das traditionelle Grünkohlessen der Bürgerschützen statt. Stadtkommandant Klaus Scholz konnte in seiner Rede 818 gut gelaunte Gäste begrüßen, darunter Landrat Jörg Farr, MdB Maik Beermann, MdL Karsten Becker, Bürgermeister Oliver Schäfer, Bürgermeister Reiner Brombach aus Bückeburg, Bürgermeister Oliver Theiß aus Stadthagen, Abordnungen der Bataillone aus Minden, Bückeburg, Lahde und noch viele weitere Gäste. Und was macht den Stadtkommandanten beim Grünkohlessen so sympathisch? Er fasst sich kurz und knapp in seiner Ansprache, weil er – zurecht! – der Ansicht ist, es hört nach einigen Minuten sowieso niemand mehr zu und deshalb lässt er die Stimmung und das Essen (und auch keine weiteren Redner) für sich sprechen.

Karsten Becker (links) und Oliver Schäfer (rechts) rahmen die Runde ein (sc)
MdB Maik Beermann (re.) in Begleitung (sc)
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Traditionell und familiär – Grünkohlessen in Obernkirchen
Hat es Ihnen geschmeckt? – Grünkohlessen des Bürgerbataillons elegant und zeitgemäß
Stellv. BM Peter Kohlmann (v.l.), Klaus Scholz, Stadtmajor Obernkirchen, Martin Brandt, Stadtmajor Bückeburg, Heinz-Joachim Pecher, Stadtmajor Minden

Hat es Ihnen geschmeckt? – Grünkohlessen des Bürgerbataillons elegant und zeitgemäß

Wenn Sie jetzt erwarten, dass wir Ihnen aufzählen, wie viel Kilogramm des gekochten Kohls man serviert hat und wer wie viele Würstchen gegessen hat, dann fassen wir das zusammen als: Es hat vorzüglich geschmeckt. So die einhellige Meinung, derer, die sich – nach all den Reden und dem Vorglühen im Foyer – endlich dem Essen zuwenden konnten. Und nichts macht einen Mann zufriedener, als ein gutes Essen in netter Gesellschaft. Wenn dann keine Frau nebenan sitzt, die auf Kalorien hinweist und „nimm die Serviette, Du kleckerst sonst“ meckert, sondern man sich im Kreis von guten Freunden, Kompaniemitgliedern und Bekannten befindet, dann ist das für die Herren schon ein sehr angenehmer Abend.

„Wir sind die Niedersachsen“ – Grünkohlessen 2019 (sc)

So geschehen am vergangenen Freitag, als im Rathaussaal in Bückeburg das traditionelle Grünkohlessen des Bückeburger Bürgerbataillons stattgefunden hat.

Grünkohlessen 2019 (sc)

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Hat es Ihnen geschmeckt? – Grünkohlessen des Bürgerbataillons elegant und zeitgemäß
  • 1
  • 2
Menü schließen