Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Frank Suchland – Neue Büchlein mit Gedichten für die Hosentasche
Frank Suchland

Frank Suchland – Neue Büchlein mit Gedichten für die Hosentasche

Frank Suchland veröffentlicht am 01.11.19 Band 5 und 6 seiner Reihe / Live-Auftritte in der Region


Dass sich Frank Suchland in seinen Lesungen immer wieder mit Lyrik beschäftigt, ist mittlerweile hinreichend bekannt. Dass sich seine kleine Buchreihe „Gedichte für die Hosentasche“ auch bundesweit großer Resonanz erfreut, ist aber schon außergewöhnlich. Immerhin führen poetische Verse in beinahe allen Buchhandlungen des Landes eher ein Schattendasein. Nun hat der Literat und Rezitator gleich zwei neue kleine, aber feine Bände vorgelegt, die ab 01. November überall im Buchhandel erhältlich sind.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Frank Suchland – Neue Büchlein mit Gedichten für die Hosentasche
Buchtipp: „Wechseljahre? Keine Panik!: Meine 10 Geheimnisse, wie Sie auch bei Hitzewallungen cool bleiben“ von Katja Burkard
Buchtipp der Woche

Buchtipp: „Wechseljahre? Keine Panik!: Meine 10 Geheimnisse, wie Sie auch bei Hitzewallungen cool bleiben“ von Katja Burkard

In der letzten Woche  haben wir auf unserem offiziellen Instagram Account @scarlett_magazin eine Abstimmung durchgeführt, in der Sie entscheiden konnten, welches Buch unser heutiger Buchtipp werden soll: Die Mehrheit von Ihnen hat sich für „Wechseljahre? Keine Panik!: Meine 10 Geheimnisse, wie Sie auch bei Hitzewallungen cool bleiben“ von Katja Burkard entschieden.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Buchtipp: „Wechseljahre? Keine Panik!: Meine 10 Geheimnisse, wie Sie auch bei Hitzewallungen cool bleiben“ von Katja Burkard

Kleines Theater am Weingarten präsentiert: Zorn

Das Kleine Theater am Weingarten ist wieder Aufführungsort für ein neues Theaterstück. Hier erfahren Sie alle Infos zu den Spielzeiten, Tickets und natürlich zum Inhalt:

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Kleines Theater am Weingarten präsentiert: Zorn

„Der Norden liest“: Tour des NDR „Kulturjournals“

… mit Ulrich Tukur, Karen Köhler, Elisabeth Plessen, Christian Berkel u.a.

Ulrich Tukur, Karen Köhler, Elisabeth Plessen und Christian Berkel gehören zu den Autorinnen und Autoren, die in diesem Jahr bei der Tour „Der Norden liest“ des NDR „Kulturjournals“ ihre aktuellen Bücher vorstellen. Die Reise führt vom 09. Oktober bis 30. November durch ganz Norddeutschland. Zu den Veranstaltungsorten zählen u. a. zwei Schlösser, ein denkmalgeschütztes ostfriesisches Bauernhaus, ein Gymnasium und das NDR Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern. Das diesjährige Thema von „Der Norden liest“ heißt „Lebenswege“.

Damit ist unser heutiger Buchtipp eher eine Lesereiseempfehlung.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für „Der Norden liest“: Tour des NDR „Kulturjournals“
KulturGesellin/KulturGeselle gesucht
Kultur Minden

KulturGesellin/KulturGeselle gesucht

Der gemeinnützige Verein „Paderborner Kreaturen“, ein Netzwerk von 40 Künstler*innen und Medienschaffenden, etabliert ein Transferangebot von kultureller Bildung hin zu beruflicher Orientierung für 15-21-Jährige. Gefördert werden damit Kulturinteressierte Jugendliche aus allen Bildungsschichten.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für KulturGesellin/KulturGeselle gesucht
Buchtipp: „Herbstbunt – Wer nur alt wird, aber nicht klüger, ist schön blöd“ von und über Thomas Gottschalk
Buchtipp der Woche

Buchtipp: „Herbstbunt – Wer nur alt wird, aber nicht klüger, ist schön blöd“ von und über Thomas Gottschalk

Der Sommer neigt sich dem Ende und die kühle Herbstzeit beginnt und passend dazu hat der bekannte Moderator, sowohl im Fernsehen als auch im Radio, und Schauspieler Thomas Gottschalk sein bereits zweites Buch veröffentlicht mit dem Titel „Herbstbunt – Wer nur alt wird, aber nicht klüger, ist schön blöd“ und das stellen wir Ihnen heute vor.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Buchtipp: „Herbstbunt – Wer nur alt wird, aber nicht klüger, ist schön blöd“ von und über Thomas Gottschalk
20 Jahre Kultursommerbühne – Joris: Sein Heimspiel
Joris - Mindener Kultursommerbühne 2019 - Foto: Sabine Christel

20 Jahre Kultursommerbühne – Joris: Sein Heimspiel

Joris – Mindener Kultursommerbühne 2019 – Foto: Sabine Christel

Seit 20 Jahren gibt es in Minden die Kultursommerbühne. Was einst klassisch begann ist mittlerweile ein kulturelles Sommerhighlight mit einem „best of“ an Künstlern geworden. Dr. Jörg-Friedrich Sander, Geschäftsführer der Minden Marketing GmbH und natürlich live vor Ort, ist zurecht stolz auf dieses Event. „Sehen Sie sich mal die Stellwände an“, sagt er, „dort haben wir die Künstler dargestellt, die alle schon hier aufgetreten sind.“ Und derer gibt es wirklich viele. Große Namen wie Nena, die Toten Hosen (wenngleich deren Konzert an die Weserwiesen verlegt wurde), Tom Gäbel mit Hits von Sinatra, Till Brönner, die Prinzen, Ingo Appelt, Käptn Blaubär – Das Musical, Martina Gedeck (derzeit im Kino mit „Und wer nimmt den Hund?“) und Sebastian Knauer, Glasperlenspiel oder das Dschungelbuch – sie alle waren schon zu Gast auf der Bühne vor dem 1200jährigen Dom zu Minden. Und auch dieses Jahr gab es wieder fünf gute Gründe, sich Tickets zu besorgen.

Dr. Jörg-Friedrich Sander, Mitte, als begeisterter Konzert Besucher von Joris – Mindener Kultursommerbühne 2019 – Foto: Sabine Christel
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für 20 Jahre Kultursommerbühne – Joris: Sein Heimspiel
Kunstaktion Wagnis.Wagner – Ausstellung zum Opernzyklus „Ring des Nibelungen“
richard wagner

Kunstaktion Wagnis.Wagner – Ausstellung zum Opernzyklus „Ring des Nibelungen“

Minden wird im September und Oktober 2019 für vier Wochen zu einer „Wagner-Stadt“. Zum einen ist das Stadttheater Schauplatz für den gesamten Ring-Zyklus von Richard Wagner, der zweimal aufgeführt wird. Zum anderen ist der „Ring der Nibelungen“ Impulsgeber für eine Kunstaktion im öffentlichen Raum mit dem Titel „Wagnis.Wagner“. Dem Aufruf der Stadt Minden, der Minden Marketing GmbH, der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen und dem Verein für aktuelle Kunst Minden-Lübbecke sind bis Ende April 49 Künstlerinnen und Künstler aus der gesamten Bundesrepublik gefolgt.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Kunstaktion Wagnis.Wagner – Ausstellung zum Opernzyklus „Ring des Nibelungen“
Scarlett Magazin stellt sieben Tipps für ein Wochenende vor
7 für ein WE - Scarlett Magazin stellt ein paar Ideen für das Wochenende vor

Scarlett Magazin stellt sieben Tipps für ein Wochenende vor

Damit Sie nicht völlig planlos vor einem langen Wochenende stehen, haben wir für Sie ein paar Ideen zusammengefasst. An unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Themen, damit möglichst für jeden etwas dabei ist. Lassen Sie sich überraschen, was wir für Sie ausgesucht haben:

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Scarlett Magazin stellt sieben Tipps für ein Wochenende vor
Stadttheater Minden: Walter Sittler liest und spielt Dieter Hildebrandt
Walter Sittler liest - ohne Gage zugunsten von Wildwasser und Mannigfaltig

Stadttheater Minden: Walter Sittler liest und spielt Dieter Hildebrandt

Ich bin immer noch da – Walter Sittler liest und spielt Dieter Hildebrandt am 03. November 2019 um 18.00 Uhr

Zusammengestellt aus den Werken von Dieter Hildebrandt und dem Buch von Rolf Cyriax „Was aber bleibt“.

Nach dem Tod des 2013 verstorbenen Dieter Hildebrandt veröffentlichte sein Verlag das Buch „Letzte Zugabe”, in dem die letzten Texte des Kabarettisten zu finden sind. Es war der Wunsch von Dieter Hildebrandt wie der seines Verlages, dass der Schauspieler Walter Sittler daraus neben Auszügen aus „Was aber bleibt” und anderen Hildebrandt-Texten ein eigens zusammengestelltes Bühnenprogramm präsentiert.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Stadttheater Minden: Walter Sittler liest und spielt Dieter Hildebrandt
Menü schließen