Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Nach dem Freischießen ist vor dem Freischießen – „Wir sehen uns 2021!“
Mindener Freischießen 2019 - Foto: Bernd Horstmann für Scarlett-Magazin

Nach dem Freischießen ist vor dem Freischießen – „Wir sehen uns 2021!“

Vier Tage war der Simeonsplatz in Minden ein Stück lebendige Geschichte: Offiziere, die ihre Kompanien antreten ließen, Wachposten, die Bürger in Gewahrsam nahmen und ein Major, der stolz auf dem Pferd die Parade abnahm. Das Mindener Freischießen 2019 ist weit mehr als nur ein Fest – es ist Tradition, die für diese vier Tage den Mindenern und Gästen präsentiert wird.

Mindener Freischießen 2019 – Foto: Sabine Christel
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Nach dem Freischießen ist vor dem Freischießen – „Wir sehen uns 2021!“

Minden – lebt! – Mindener Freischießen II

Der dritte von vier Tagen Freischießen steht ganz im Zeichen des großen Parademarsches – zuerst das Antreten aller heimischen inklusive befreundeter Kompanien und Musikzüge auf Kanzlers Weide.

Danach der Festumzug durch die Innenstadt bis zum Simeonsplatz. Ein Ereignis, dass besonders die Älteren noch aus früheren Zeiten kennen. Bis in die 80er Jahre hat man Kanzlers Weide als Paradeplatz genutzt. Damals noch mit viel mehr Staub verbunden, weil der Platz noch nicht asphaltiert war. Allerdings auch heute noch eine staubige Angelegenheit, trotzdem das Highlight des Freischießens und ein besonderes Erlebnis für alle Beteiligten.

Und schließlich – wann sieht man den Bürgermeister aus Minden schon hoch zu Ross? Oder über 1.400 marschierende – vorwiegend – Herren? Wann erlebt man eine Reiterschar vorbeiziehen oder sieht einen Festumzug, für den die Weserbrücke halbseitig gesperrt wird? Und dazu zwei Könige, wer hat das schon? Sie sehen, es lohnt sich wirklich, dabeizusein….

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Minden – lebt! – Mindener Freischießen II
Scarlett Magazin stellt sieben Tipps für ein Wochenende vor
7 für ein WE - Scarlett Magazin stellt ein paar Ideen für das Wochenende vor

Scarlett Magazin stellt sieben Tipps für ein Wochenende vor

Damit Sie nicht völlig planlos vor einem langen Wochenende stehen, haben wir für Sie ein paar Ideen zusammengefasst. An unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Themen, damit möglichst für jeden etwas dabei ist. Lassen Sie sich überraschen, was wir für Sie ausgesucht haben:

Wochenende vom 06./07.07.2019

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Scarlett Magazin stellt sieben Tipps für ein Wochenende vor
Traditionell und familiär – Grünkohlessen in Obernkirchen
Die Obernkirchener Runde - Stadtkommandant Klaus Scholz (2.v.r.)

Traditionell und familiär – Grünkohlessen in Obernkirchen

Bereits zum 41. Mal seit 1979 fand in Obernkirchen das traditionelle Grünkohlessen der Bürgerschützen statt. Stadtkommandant Klaus Scholz konnte in seiner Rede 818 gut gelaunte Gäste begrüßen, darunter Landrat Jörg Farr, MdB Maik Beermann, MdL Karsten Becker, Bürgermeister Oliver Schäfer, Bürgermeister Reiner Brombach aus Bückeburg, Bürgermeister Oliver Theiß aus Stadthagen, Abordnungen der Bataillone aus Minden, Bückeburg, Lahde und noch viele weitere Gäste. Und was macht den Stadtkommandanten beim Grünkohlessen so sympathisch? Er fasst sich kurz und knapp in seiner Ansprache, weil er – zurecht! – der Ansicht ist, es hört nach einigen Minuten sowieso niemand mehr zu und deshalb lässt er die Stimmung und das Essen (und auch keine weiteren Redner) für sich sprechen.

Karsten Becker (links) und Oliver Schäfer (rechts) rahmen die Runde ein (sc)
MdB Maik Beermann (re.) in Begleitung (sc)
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Traditionell und familiär – Grünkohlessen in Obernkirchen
Hat es Ihnen geschmeckt? – Grünkohlessen des Bürgerbataillons elegant und zeitgemäß
Stellv. BM Peter Kohlmann (v.l.), Klaus Scholz, Stadtmajor Obernkirchen, Martin Brandt, Stadtmajor Bückeburg, Heinz-Joachim Pecher, Stadtmajor Minden

Hat es Ihnen geschmeckt? – Grünkohlessen des Bürgerbataillons elegant und zeitgemäß

Wenn Sie jetzt erwarten, dass wir Ihnen aufzählen, wie viel Kilogramm des gekochten Kohls man serviert hat und wer wie viele Würstchen gegessen hat, dann fassen wir das zusammen als: Es hat vorzüglich geschmeckt. So die einhellige Meinung, derer, die sich – nach all den Reden und dem Vorglühen im Foyer – endlich dem Essen zuwenden konnten. Und nichts macht einen Mann zufriedener, als ein gutes Essen in netter Gesellschaft. Wenn dann keine Frau nebenan sitzt, die auf Kalorien hinweist und „nimm die Serviette, Du kleckerst sonst“ meckert, sondern man sich im Kreis von guten Freunden, Kompaniemitgliedern und Bekannten befindet, dann ist das für die Herren schon ein sehr angenehmer Abend.

„Wir sind die Niedersachsen“ – Grünkohlessen 2019 (sc)

So geschehen am vergangenen Freitag, als im Rathaussaal in Bückeburg das traditionelle Grünkohlessen des Bückeburger Bürgerbataillons stattgefunden hat.

Grünkohlessen 2019 (sc)

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Hat es Ihnen geschmeckt? – Grünkohlessen des Bürgerbataillons elegant und zeitgemäß
Menü schließen