Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Buchtipp: „Herr Sonneborn geht nach Brüssel: Abenteuer im Europaparlament“ von Martin Sonneborn
Buchtipp der Woche

Buchtipp: „Herr Sonneborn geht nach Brüssel: Abenteuer im Europaparlament“ von Martin Sonneborn

Unser heutiger Buchtipp ist das Sachbuch „Herr Sonneborn geht nach Brüssel: Abenteuer im Europaparlament“ von dem deutschen Satiriker, Journalisten und Politiker Martin Sonneborn, welches am 07. März 2019 erschienen ist.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Buchtipp: „Herr Sonneborn geht nach Brüssel: Abenteuer im Europaparlament“ von Martin Sonneborn
Buchtipp: „Herbstbunt – Wer nur alt wird, aber nicht klüger, ist schön blöd“ von und über Thomas Gottschalk
Buchtipp der Woche

Buchtipp: „Herbstbunt – Wer nur alt wird, aber nicht klüger, ist schön blöd“ von und über Thomas Gottschalk

Der Sommer neigt sich dem Ende und die kühle Herbstzeit beginnt und passend dazu hat der bekannte Moderator, sowohl im Fernsehen als auch im Radio, und Schauspieler Thomas Gottschalk sein bereits zweites Buch veröffentlicht mit dem Titel „Herbstbunt – Wer nur alt wird, aber nicht klüger, ist schön blöd“ und das stellen wir Ihnen heute vor.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Buchtipp: „Herbstbunt – Wer nur alt wird, aber nicht klüger, ist schön blöd“ von und über Thomas Gottschalk

Buchtipp und Lesung: „Allee unserer Träume“ von Ulrike Gerold und Wolfram Hänel in der Stadtbibliothek Minden

Am Dienstag, 3. September 2019 findet um 19.30 Uhr eine Lesung von Ulrike Gerold und Wolfram Hänel in der Stadtbibliothek Minden statt. Die Beiden lesen aus ihrem großen Nachkriegsroman „Allee unserer Träume“ vor.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Buchtipp und Lesung: „Allee unserer Träume“ von Ulrike Gerold und Wolfram Hänel in der Stadtbibliothek Minden
Buchtipp: „Folge dem Rat deines Herzens und du wirst bei dir selbst ankommen“ von John Streckley
Buchtipp der Woche

Buchtipp: „Folge dem Rat deines Herzens und du wirst bei dir selbst ankommen“ von John Streckley

Unser heutiger Buchtipp ist „Folge dem Rat deines Herzens und du wirst bei dir selbst ankommen“ von John Strickley, welches Anfang diesen Jahres veröffentlicht wurde und sich momentan seinen wohlverdienten Platz weit oben in den Bestsellerlisten sichert. Und wir zeigen Ihnen wieso:

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Buchtipp: „Folge dem Rat deines Herzens und du wirst bei dir selbst ankommen“ von John Streckley
Buchtipp – „Der halbe Mond“ von Hasan Cobanli – Eine deutsch-türkische Familiensage voller Esprit und Eleganz
Buchtipp der Woche

Buchtipp – „Der halbe Mond“ von Hasan Cobanli – Eine deutsch-türkische Familiensage voller Esprit und Eleganz

Türken in Deutschland – da denkt man gemeinhin an Gastarbeiter, an Pro und Contra Erdogan, an Demonstration und – leider – Denunziation. Doch die gemeinsame Geschichte reicht weiter zurück. Bereits während des Kaiserreichs schickten Angehörige der türkischen Oberschicht ihre Kinder zur Ausbildung nach Deutschland.  (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Buchtipp – „Der halbe Mond“ von Hasan Cobanli – Eine deutsch-türkische Familiensage voller Esprit und Eleganz
Lesung und Vortrag – Eine Einladung der Stadtbücherei Bückeburg
Buchtipp der Woche

Lesung und Vortrag – Eine Einladung der Stadtbücherei Bückeburg

Am Dienstag, 26.06.2019 um 19.00 Uhr findet in der Stadtbücherei Bückeburg ein besonderer Vortrag zum Thema „Essbare Blüten“ statt. Gaby Mennicken, Dipl. Ing. für den Bereich Gartenbau erzählt Ihnen, welche Pflanzen – natürlich besonders die Blüten – essbar sind und wie man sie von anderen, z. B. giftigen Pflanzen, unterscheiden kann.

Essbare Blüten

Stadtbücherei Bückeburg, Schulstr. 6, Tel.: 914530, Eintritt: 6,-€ (begrenzte Teilnehmerzahl)

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Lesung und Vortrag – Eine Einladung der Stadtbücherei Bückeburg
Buchtipp: „Kinder des Koran: Was muslimische Schüler lernen“ – Constantin Schreiber
Buchtipp der Woche

Buchtipp: „Kinder des Koran: Was muslimische Schüler lernen“ – Constantin Schreiber

Unser heutiger Buchtipp ist das Sachbuch „Kinder des Koran: Was muslimische Schüler lernen“ von Constantin Schreiber. Doch wie immer stellen wir Ihnen nicht nur das Buch, sondern auch den Autoren vor, also beginnen wir mit der Frage, wer Constantin Schreiber eigentlich ist:

Constantin Schreiber (*1979) moderiert die »Tagesschau« und das ARD-»Nachtmagazin« sowie das NDR-Medienmagazin »zapp« und berichtet vertretungsweise als ARD-Korrespondent aus dem Studio Kairo. Er spricht fließend Arabisch. Einen Namen gemacht hat er sich als Moderator von arabischen TV-Sendungen, zum Beispiel in Ägypten. Für die deutsch-arabische Talkshow »Marhaba – Ankommen in Deutschland«, in der er Flüchtlingen das Leben in unserem Land erklärt, wurde er 2016 mit dem „Grimme-Preis“ ausgezeichnet. Schreiber arbeitete nach Abschluss seines Jura-Studiums mehrere Jahre als Reporter in Beirut und Dubai. Er ist Herausgeber der Schriften des saudischen Bloggers und Sacharow-Preisträgers Raif Badawi, der wegen freier Meinungsäußerung inhaftiert ist. Mit seiner 2019 gegründeten „Deutschen Toleranzstiftung“ setzt er sich für den kulturellen Austausch im In- und Ausland ein.

Doch nun zu unserem Buchtipp:

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Buchtipp: „Kinder des Koran: Was muslimische Schüler lernen“ – Constantin Schreiber
Menü schließen