Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Scarlett Magazin stellt sieben Tipps für ein Wochenende vor
7 für ein WE - Scarlett Magazin stellt ein paar Ideen für das Wochenende vor

Scarlett Magazin stellt sieben Tipps für ein Wochenende vor

Damit Sie nicht völlig planlos vor einem langen Wochenende stehen, haben wir für Sie ein paar Ideen zusammengefasst. An unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Themen, damit möglichst für jeden etwas dabei ist. Lassen Sie sich überraschen, was wir für Sie ausgesucht haben:

Wochenende vom 21.09./22.09.2019

1. Samstag, 21.09.2019 – Minden, Martini um 12

Am kommenden Samstag, den 21. September 2019 sorgt die Green Cabbage Jazz Combo mit gefühlvollem Jazz aus einer längst vergangenen Zeit ab 12:00 Uhr für Unterhaltung auf der Martinitreppe.

Die fünf gestandenen Jazzmusiker aus Minden entführen ihr Publikum in die Zeit des Jazz zwischen den Gangstern aus Chicago in den 20ern bis hin zum Good Old American Songbook der 50er und 60er Aufbaujahre. Am Poos tritt Green Cabbage in Bestbesetzung auf Matze Lehmann (Klavier), Robert Lepsien (Bass), Marc Stanesby (Gitarre, Gesang), Achim v. Blumröder (Schlagzeug) und Uli Hempen (Posaune). Eine entspannte Zeit in der Mindener Innenstadt mit dynamischen Highlights ist garantiert. Das beliebte Format ist auch in diesem Jahr eine Gemeinschaftsaktion des Kulturbüros der Stadt Minden, der Wirtschaftsförderung der Stadt Minden und der Minden Marketing GmbH.

2. FREITAG, 20.09.2019, BÜZ Minden, Ü-30 Party

Tanzen mit DJ LARS ENGEL

Unsere Ü 30 Partys mit Spaßgarantie an jedem 3. Freitag im Monat – 3 Termine im Sommer, 3 DJs im Wechsel – die Zahl 3 hat schon etwas Magisches, oder? Eine 3er-Anordnung wird allgemein als ästhetisch und schön empfunden und der Mensch kann ad hoc am besten zwischen 3 Optionen wählen, sozusagen aus dem Bauch heraus, 3-mal auf Holz klopfen bekräftigt ein Vorhaben und zum Geburtstag lässt man jemanden 3-mal hochleben.

Eintritt 5,00 Euro – Nur Abendkasse!

3. FREITAG, 20.09.2019, Lange Nacht der Kultur, Bückeburg

Lange Nacht der Kultur 2019

Die Lange Nacht der Kultur bietet an einem langen Abend Vielfältiges rund um Musik, Lesungen, Schauspiel und vieles mehr. Eintrittsbänder im Vorverkauf oder an der Abendkasse besorgen und sich durch das reichhaltige Angebot treiben lassen. Wir haben das komplette Programm bereits vorgestellt – lesen Sie dazu HIER

4. Samstag, 21.09.2019 – Minden erleben….zu Fuß

Minden – Foto: Sabine Christel

Öffentliche Stadtführung

Minden ist sehenswert!
Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten zählen der 1000-jährige Dom, eindrucksvolle Gebäude aus der Preußenzeit und das Rathaus mit der ältestens gotischen Rathauslaube in in Westfalen. Sie treffen auf Spuren aus der Zeit der Weserrenaissance und kopfsteingepflasterte Gassen in einer atmosphärischen Altstadt. Dort beheimatet finden Sie auch die sehenswerte Museumszeile mit Häusern aus vergangenen Jahrhunderten.

Zwischen April und Oktober machen sich unseren Gästeführer an jedem Samstag mit Ihnen auf den Weg.
Start: 15.00 Uhr an der Rathauslaube, Markt 1
Dauer: ca. 90 min.
Kosten: 5,00 € pro Person

5. Samstag, 21.09.2019 – Landsommer Weserbergland 2019: Berühmte Damen des Hofes Fürstin Juliane

Fürstin Juliane

„Große Fürstin auf kleinem Thron“, – das Lebenswerk der Fürstin kann nicht besser umschrieben werden. Bei einem Spaziergang begeben wir uns auf Zeitreise ins 18. Jahrhundert: im Schlosspark, am Schloss und an vielen andere Orten in Bückeburg sind Spuren dieser außergewöhnlichen Frau zu finden. Fürstin Juliane gilt als Gestalterin und Retterin des kleinen Landes. Seit 2014 ist Bückeburg, dank Fürstin Juliane zum 21. FRAUENOrt gekürt worden. Hinweis: Führung im Kostüm nur bei gutem Wetter.
Teilnahme mit Rollstuhl oder Rollator möglich.

Veranstaltungsort : Marktplatz, Bückeburg,

Kosten: 4,00 € pro Person, Dauer: ca. 1,5 Stunden
Gästeführerin: Ulrike Hasemann, Tel.: 05721/79429


6. Sonntag, 22.09.2019 – Museumsfest in der Glashütte Gernheim

Museumsfest mit historischem Kinderkarussell, Murmi-Land, Töpferei, Zauberei, Kindertheater zum Mitmachen und vielen weiteren Aktionen für Groß und Klein. Verschiedene Gastronomieangebote. Eintritt frei.
Datum: 22.09.2019 Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Museum Glashütte Gernheim, Petershagen

7. Ganzes Wochenende – Kunsthandwerkermarkt Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen – Kurpark

Bad Oeynhausen war einst das größte Bad der preußischen Monarchie und entwickelte sich um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert zum kaiserlichen Weltbad. Benannt wurde es nach dem Oberbergrat Carl von Oeynhausen, der einst auf der Suche nach Steinsalz 1839 eine kohlensäurehaltige Thermalquelle entdeckte und deren Potenzial für die Entwicklung zum Heilbad erkannte.

Durch die Förderung des preußischen Königshauses verlief die Entwicklung des Bades rasant: Das Badehaus entwarf der Schinkelschüler Carl Ferdinand Busse und der Kurpark wurde als Landschaftspark von keinem geringeren als Peter Joseph Lenné gestaltet. Auch heute noch ist Bad Oeynhausen eine bedeutende Gesundheits- und Wellnessdestination. Die Kombination mit einem abwechslungsreichen Kulturangebot in dessen Mittelpunkt das GOP-Variete im Kaiserpalais steht, zieht jedes Jahr – vor allem an den Wochenenden – viele Tausend Besucher in das einstige Staatsbad.

Im schönsten Bereich des Kurparks, direkt vor der Wandelhalle mit den schönen weißen Säulen findet am 21. und 22. September 2019 zum zweiten Mal die Veranstaltung „Exklusiv & Schön – Keramik, Kunst, Handwerk & Design“ statt. Künstler, Handwerker und Designer aus dem gesamten Bundesgebiet werden an diesem Wochenende zeigen, dass altes Handwerk und modernes Design sehr gut zusammenpassen. Inowroclaw-Platz, 32545 Bad Oeynhausen , 11.00 – 18.00 Uhr!

Wir hoffen, es ist etwas Schönes für Sie dabei. Genießen Sie ein Wochenende im September!

image_print
Menü schließen