Kontakt: Redaktion@scarlett-magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Scarlett-Magazin stellt sieben Tipps für das Wochenende vor
7 für ein WE - Scarlett Magazin stellt ein paar Ideen für das Wochenende vor

Scarlett-Magazin stellt sieben Tipps für das Wochenende vor

Damit Sie nicht völlig planlos vor einem laaangen Wochenende stehen, haben wir für Sie ein paar Ideen zusammengefasst. An unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Themen, damit möglichst für jeden etwas dabei ist. Lassen Sie sich überraschen, was wir für Sie ausgesucht haben

Unsere neue Rubrik: „Sieben für ein WE.“ Warum sieben und nicht zwölf oder drei? Weil ein Wochenende zwei Tage hat und wir nicht zuviel (nicht an jedem Wochenende ist soviel spannendes los) und nicht zuwenig („Wie, nur drei Ideen? Die von Scarlett haben sich ja total angestrengt….“) anbieten möchten. Nun aber los…

Osterwochenende 20./21.04.2019

1. Samstag, 20.04.2019 Oster Rock Nacht Kronenwerke Bückeburg

Großes Osterfeuer und Live Bands!
Dieses Jahr mit:
Green Room
Queen of Smoke
VoltAge
Jabba’s Cortex
WET BEACH
Wokfries

2. Sonntag, 21.04.2019 um 10.30 Uhr – Segway: Schloss Tour Bückeburg

Schloss-Tour Bückeburg: Mit dem Segway auf den Spuren der Grafen und Fürsten
Erleben Sie pure Mobilität bei einer Tour mit dem Segway durch Bückeburg
Beginnend auf dem Parkplatz des Gymnasiums in der Lulu-von-Strauß-und-Torney-Straße verläuft die Tour durch den Schlosspark hin zum Mausoleum. Weiter führt die Route vorbei am Palais mit einem kleinen Abstecher in Richtung Harrl. Die Gäste fahren entlang des ehemaligen Stadtwalls und gelangen in den Ortsteil Jetenburg, die älteste Ansiedlung der Stadt Bückeburg.
Vor dem Bahnhofsgebäude angekommen, erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Bahnlinie Hannover – Köln.
Von hier aus, verläuft die Tour über die Bahnhofstraße, die einstige Prachtavenue, hin zum Marktplatz und anschließend durch die Fußgängerzone zur Stadtkirche.

Am Ende der Tour erleben die Gäste noch einmal das Fahrvergnügen durch den Schlosspark, anschließend geht es zum Ausgangspunkt zurück.
Während der Tour erfolgen einige Stopps, in denen von einem Gästeführer Erklärungen zu den Bauwerken, sowie zu der Geschichte der historischen Residenzstadt Bückeburg vermittelt werden.
Die Strecke umfasst ca. 11 km und dauert 2,5 – 3 Stunden.

Vor dem Start erfolgt eine professionelle Einführung durch einen Segway-Guide. Dieser begleitet die Gruppe im Anschluss. Es besteht Helmpflicht.
Die Firma Segtouren – NRW stellt diese gern zur Verfügung.
Treffpunkt auf dem Parkplatz am Gymnasium Adolfinum, Lulu-von-Strauß-und-Torney-Str.
Kosten: 49,00 € pro Person. Die Gruppengröße liegt bei 6 – maximal 12 Personen. Anmeldungen sind möglich unter: www.segtouren-nrw.de oder in der Tourist-Information Bückeburg, Lange Str. 45, Tel.-Nr.: 05722/206-181

3. Sonntag, 21.04.2019 um 15.00 Uhr – Gala der Künste

Pferdedressur der Hofreitschule Bückeburg

Brandneue pracht- und phantasievolle Galashow. In 75 Minuten verwandeln die Hofbereiter das historische Reithaus in zwölf verschiedene Schauplätze, mystischer, historischer, internationaler Pferdewelten.
Veranstaltungsort: Reithaus der Fürstlichen Hofreitschule, Schlossplatz 7 B
31675 Bückeburg

Eintritt: 25,00 € p.P., ermäßigter Eintritt: 22,50 € p.P.

4. Sonntag, 21.04.2019 um (Achtung!) 05.30 Uhr – Osternacht in der Stadtkirche

StadtkircheBbg
Stadtkirche zu Bückeburg
Frühstückszeit

Stimmungsvoller Gottesdienst zum Sonnenaufgang in der Osternacht
Predigt: Pastor Zapke
Nach dem Gottesdienst wird zu einem Osterfrühstück ins Gemeindehaus eingeladen!

5. Sonntag, 21.04.2019 – ZELT PARTY mit DOMINO DJ HEIKO um 21:00 Uhr

Paradise cocktail Stadthagen, Am Viehmarkt 13, Stadthagen

6. Sonntag, 21.04.2019 ab 15.00 Uhr – Führung Fernsehturm / Jakobsberg: Frühlingserwachen auf dem Jakobsberg

Öffentliche Führungen am Jakobsberg Porta Westfalica mit wechselnden Schwerpunktthemen. Treffpunkt ist am Wanderparkplatz Fernsehturm. Von dort geht es über das Schlageter-Denkmal bis zur Porta-Kanzel, von der man eine tolle Aussicht ins Wesertal und zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal hat.
Am Ende der kleinen Wanderung steht eine Besichtigung des Bismarck-Gedenkraums und des Fernsehturms, der in 23m Höhe eine eindrucksvolle 360 Grad-Panorama-Aussicht bietet.
Die Führung ist eingeschränkt barrierefrei für mobilitätseingeschränkte Personen und Kinderwagen.

Veranstalter: Touristikzentrum Westliches Weserbergland
Marktplatz 7, 31737 Rinteln, Telefon: 05751 / 403980

Veranstaltungsort: Fernsehturm mit Aussichtsplattform und Bismarck-Gedenkraum, Jakobsberg 1, 32457 Porta Westfalica, Telefon: 0571 / 55737

7. Osterfrühstück mit Ostereiersuchen für die ganze Familie (oder Freunde/Kollegen/Nachbarn)

Gemeinsam den Tag genießen mit einem guten Frühstück, vielen buntgefärbten Ostereiern, Frühlingsblumen und dazu gute Unterhaltung und offline von allen sozialen Medien 🙂

Das gesamte Team des Magazins Scarlett wünscht Ihnen Frohe Ostertage!

Frohe Ostern!


Menü schließen