Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Scarlett-Magazin stellt sieben Tipps für das Wochenende vor
7 für ein WE - Scarlett Magazin stellt ein paar Ideen für das Wochenende vor

Scarlett-Magazin stellt sieben Tipps für das Wochenende vor

Damit Sie nicht völlig planlos vor einem langen Wochenende stehen, haben wir für Sie ein paar Ideen zusammengefasst. An unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Themen, damit möglichst für jeden etwas dabei ist. Lassen Sie sich überraschen, was wir für Sie ausgesucht haben:

Wochenende vom 25./26.05.2019

1 Samstag, 25.05.2019 – Klimaschutztag OWL im Mühlenkreis: Startschuss STADTRADELN 2019 in Minden

Ab 25. Mai können Interessierte beim Wettbewerb für mehr Klimaschutz antreten

Anfang April gab Bürgermeister Michael Jäcke gemeinsam mit 58 anderen Bürgermeistern und Landräten mit Unterzeichnung eines Kommuniqués den Startschuss für die Klimakampagne Ostwestfalen Lippe und unterstrich damit das Engagement für den kommunalen Klimaschutz. Mit der Kampagne wollen die Kommunen die Region in ihrem Klimaschutzmanagement sichtbarer machen und bieten ihren Bürger*innen dafür eine Mitmachkampagne an, die Spaß macht und wirksam ist. Die Energieagentur.NRW und die OWL GmbH haben die Kampagne im Auftrag des Wirtschaftsministeriums NRW gemeinsam mit dem Lenkungskreis, zu der auch die Stadt Minden gehört, erstellt. Schirmherrin ist die Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl. Die Klimakampagne unterstützt die kommunale Klimaschutzarbeit mit einem „Baukastensystem“, das fünf große Klimaschutz-Themen – Mobilität, Sanierung, Erneuerbare Energien, Nutzerverhalten und Klimafolgenanpassung – behandelt.

Den ersten Klimaschutztag OWL nutzt die Stadt Minden für den Start einer Kampagne des europäischen Klima-Bündnis: Ab dem 25. Mai radelt ganz Minden beim diesjährigen STADTRADELN. Die Stadt nimmt erstmalig an der Kampagne teil. Jetzt heißt es: Radeln für ein gutes Klima. Interessierte können sich noch bis einschließlich 14. Juni unter stadtradeln.de/minden anmelden und ein Team gründen oder einem Team beitreten, um Kilometer für Minden zu sammeln. Damit vergrößert sich die Chance für Minden auf ein Siegertreppchen zu steigen.

Bürgermeister Michael Jäcke lädt alle herzlich zum Auftakt am Klimaschutztag, 25. Mai, um 11 Uhr auf den Marktplatz in der Mindener Innenstadt ein. Der Auftakt zum STADTRADELN wird mit einer gemeinsamen ca. 12 km langen Radtour durch Minden mit Endpunkt am Wesertor abgerundet.

Bei Rückfragen zur der Kampagne in Minden wenden kann sich an Inna Sawatzki, Tel.: +49 571 89-650, E-Mail: i.sawatzki@minden.de, gewendet werden.

2 Sonntag, 26.05.2019 – Hafenkonzert mit dem Schaumburger Shanty-Chor

 

Am kommenden Sonntag, 26.Mai 2019, darf das Publikum sich von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr auf Musik des Schaumburger Shanty-Chores im Konzertpavillon an der Schachtschleuse freuen.

 

Von einer kleinen Gruppe Musiker 1989 gegründet hat sich der Schaumburger Shanty-Chor in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Aus der kleinen Gruppe sind nun 20 Sänger mit

2 Musikern geworden,die unter der Leitung von Igor Tomanoski, Konzerte auf nationalen und internationalen Bühnen spielen. Auch auf einigen Shanty-Festivals war die Gruppe aus Sachsenhagen schon vertreten. Das jährliche Highlight ist das große Shanty-Festival

„Singen am Sachsenhagener Hafen“ jedes Jahr am Himmelfahrtstag.

Durch die zahlreichen Auftritte wurden auch viele Kontakte zu anderen nationalen und internationalen Chören geknüpft, so ist die Gruppe stolz drauf Verbindungen und Freundschaften in viele deutsche Städte und auch in die Niederlande zu haben.

Im Laufe der Zeit haben die Mitglieder des Schaumburger Shanty-Chores schon 2 Alben aufgenommen, von denen zwei noch für Interessenten im Verkauf sind.

Shanty Chor beim Hafenkonzert – das passt!




3 Familienfest zum 50. Geburtstag von Potts Park – Happy Birthday!


Familienfeste

Potts Park, der Freizeitpark in Minden feiert zwei Familienfeste! Am 25.05. und am 07.09. gibt es viele zusätzliche Programmpunkte für die ganze Familie: Musik, Zauberei, Kinderanimation, Ausstellungsstände und viele weitere Überraschungen … Alle Infos auch HIER

4 Tokunbo im Jazz Club Minden – Samstag, 25.05.2019

Konzertbeginn: 21.00 Uhr

Einlass: 20:00h

Bekannt geworden als Frontfrau von Tok Tok Tok und mit fünf German Jazz Awards geadelt, wurde Tokunbo mit ihrem hoch gelobten Solo-Debüt „Queendom Come“ einmal mehr zum Liebling der Feuilletons und Kritiker. Auf ihrem zweiten Solo-Album „The Swan“ verbindet sie Poesie und Storytelling mit melodischer Schönheit und dunklem Songwriter-Jazz. Dabei atmen jeder Takt und jede Textzeile die Intensität der erlebten Emotionen mit außergewöhnlichem Tiefgang. Auf der Bühne überzeugt die sinnliche Songpoetin mit ihrer zauberhaften Präsenz und einer Stimme, die mal hauchzart, dann wieder erdig-dunkel in Mark und Bein geht. Als Frontfrau von Tok Tok Tok hat sie das im Jazz Club schon eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Ihre Mitstreiter hat Tokunbo mit Bedacht gewählt: die Band liest sich wie ein Who is Who der gefragtesten Studio- und Live-Musiker Deutschlands.  Infos unter: www.swan.tokunbo.de

 

5 Samstag, 25.05.2019 ab 14.00 Uhr – Landsommer 2019: Kanonendonner – Musenklänge – Totenruhe: Graf Wilhelm und Jagdschloss Baum

 

Schloss Baum – Foto: Sabine Christel

Graf Wilhelm (1724 – 1777) in seiner Zeit: Militärstratege, Intellektueller, Privatmann

– Jagdschloss Baum als Refugium im Schaumburger Wald, Architektur, Gartenanlage, Wasserkunst und Prunkportale

– Totengarten und Grabpyramide als Vermächtnis

Dauer: ca.: 1,5 Stunden

Hinweis: Die Wegstrecke durch den Schaumburger Wald beträgt ca. 1,5 km. Festes Schuhwerk wird benötigt.
Eine verbindliche Anmeldung bis eine Woche vor Tourstart ist erwünscht (Anfragen, ob man noch mitmachen kann, sind sicherlich möglich): Gästeführer: Olaf Boegner, Tel.: 0170/5577955
E-Mail: boegner.olaf@t-online.de

Veranstaltungsort: Schloss Baum 1, 31675 Bückeburg

Stadtteil: Rusbend
 
 
Kosten: 5,00 € pro Person
3,00 € Jugendliche ab 14 Jahre
Kinder bis 14 Jahre: frei
Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
 
 

6 Sonntag, 26.05.2019 – Premiere von: Robin Hood junior – Ein Abenteuer Musical für die ganze Familie

Komponist: Timo Riegelsberger,Autor: Jan Radermacher
 

Der junge Waise Robin streift durchs Land und lebt von der Hand in den Mund – von denen, die zu viel haben, nimmt er sich das, was er zum Leben braucht. Sein Weg führt ihn auch in das ärmliche Nest Nottingham: Hier trifft er die selbstbewusste Maid Marian, aber auch den miesen Sheriff, dem er den Rosenkranz mopst. Damit flüchtet Robin in den Wald, wo er auf ein seltsames Trio trifft: Ein Eichhörnchen, ein Wildschwein und ein Bär, die tatsächlich sprechen können! Die vier freunden sich an und kommen im Spiel einem unheimlichen Zauber auf die Spur. Die Tiere sind verhexte Menschen!

Gemeinsam versuchen Robin und seine neuen Freunde den bösen Bann zu brechen. Unterstützung findet das Quartett dabei natürlich auch in Maid Marian, die sich während ihrer Ausbildung zur Hofdame fürchterlich langweilt und sich nichts sehnlicher wünscht, als ein richtig cooles Abenteuer – und ratzfatz stecken alle schon mittendrin.

Goethe-Freilichtbühne Porta Westfalica e. V.
Unter den Tannen | 32457 Porta Westfalica
Tel. 0571 / 7 13 68
Mail info@portabuehne.de

 

7 Samstag, 25.05.2019 – Internationales Kulturfest in Bad Nenndorf

14. Internationales Kulturfest

page media image 1
page media image 2
page media image 3
page media image 4
page media image 5
 

Bereits zum 14. Mal lädt das internationale Kulturfest in Bad Nenndorf  am 25. Mai von 14 Uhr bis 22 Uhr zu einem bunten internationalen Programm alle Interessierten in den Kurpark rund um die Musikmuschel ein. Wieder einmal treffen Menschen aus verschiedensten Kulturen aufeinander und zeigen, dass in Bad Nenndorf ein friedliches und fröhliches Miteinander – über alle kulturellen Schranken hinweg – möglich ist.

Neben dem traditionellen Auftakt des Pannonia Kurorchesters gegen 14 Uhr erwarten die Besucher internationale Folklore, schwungvolle Tanzdarbietungen, u. a. mit der Tanzschule Mark Rudi, den Trachtentänzern der „Niendärschen Kaumelkers“, Klezmermusik mit dem „Duo Stellina“. Dabei sein wird dieses Jahr auch wieder eine Gruppe des alevitischen Kulturzentrums Schaumburg, die zum Mittanzen beim „Halay“ animieren wird. An zahlreichen Ständen wird neben Informationen auch zu Mitmachaktionen für Groß und Klein Raum sein. Nicht fehlen werden internationale Spezialitäten und Getränke, wie z. B. das Bufett der jüdischen Gemeinde und das große und leckere Speisenangebot der Aleviten.

Auch ein Kinderprogramm für die kleineren Besucher wird angeboten.

Nach der Siegerehrung der Gewinner des Kurparklaufs übernimmt gegen 18.45 Uhr die Bigband des GBN die Bühne, bevor gegen 20.30 Uhr die Bad Nenndorf Boys den Kurpark zum Kochen bringen und den Abend beschließen.

 

Ganz schön was los in der Region, nicht wahr? Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und allen Outdoor-Events trockene Witterungsverhältnisse und viele Besucher!

 

image_print
Menü schließen