Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Scarlett-Magazin stellt sieben Tipps für das Wochenende vor
7 für ein WE - Scarlett Magazin stellt ein paar Ideen für das Wochenende vor

Scarlett-Magazin stellt sieben Tipps für das Wochenende vor

Damit Sie nicht völlig planlos vor einem langen Wochenende stehen, haben wir für Sie ein paar Ideen zusammengefasst. An unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Themen, damit möglichst für jeden etwas dabei ist. Lassen Sie sich überraschen, was wir für Sie ausgesucht haben:

Wochenende vom 01./02.06.2019

1 Samstag, 01.06.2019 um 21.00 Uhr – Jazz Club Minden

Jazz Club Minden, Königswall 97, 32423 Minden
Michael Wollny Trio

Die Süddeutsche Zeitung nennt Michael Wollny einen Musiker, der „aus jeder nur erdenklichen Musik ein Erlebnis machen kann, das einem den Atem nimmt.“ Für die FAZ ist er „der vollkommene Klaviermeister“, für das Hamburger Abendblatt „die stärkste Jazz-Musiker-Persönlichkeit, die Deutschland seit Albert Mangelsdorff hervorgebracht hat.“ Dabei ist Wollny alles andere als ein typischer Jazz-Pianist. Wenige bearbeiten den Flügel so körperlich wie er – geistig und physisch immer in Bewegung.

Seine Inspiration kann von Franz Schubert oder Gustav Mahler kommen oder auch von Björk und Kraftwerk, von japanischen Gangsterfilmen oder Horrorstories: sein Spiel ist grenzenlos. Mit Schlagzeuger Eric Schäfer hat Wollny einen quasi unzertrennlichen Weggefährten, mit dem er sich blind versteht. Christian Weber komplettiert am Bass das Trio. Der achtfache Echo-Jazz-Gewinner Wollny schafft es, seine Projekte zu einem Erlebnis für jeden Musikliebhaber werden zu lassen: als unverwechselbarer Stilist, der sich nicht um Trends kümmert, sondern diese selber setzt.

Mehr Infos unter: www.michaelwollny.com

Besetzung: Michael Wollny – Klavier, Christian Weber – Bass, Eric Schäfer – Schlagzeug

2 Bürgermahl am 1. Juni in der Fußgängerzone der Langen Straße in Bückeburg, 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Stadtkirche zu Bückeburg – Foto: Sabine Christel

Vielleicht erinnern Sie sich an das Bürgermahl, das im Jahr des Stadtkirchenjubiläums 2015 stattgefunden hat? Die Resonanz war großartig. Zahlreiche Gastgeber aus den Vereinen und Verbänden, Einrichtungen und Kirchen der Stadt, Privatpersonen und Geschäftsleute boten auf der unteren Langen Straße, von der Stadtkirche bis zum Markt, den Besuchern eine offene, reich gedeckte Tafel an. Gute Gespräche und leibliche Genüsse sorgten trotz widriger Witterung dafür, dass ein freundlicher bürgerschaftlicher Geist die Straßen der Stadt erfüllte. Oft wurde hinterher auch von anderen Teilnehmenden anschließend gesagt: Das war wunderbar. Wann machen wir das wieder?

Nun ist es soweit. Am Nachmittag des 1. Juni 2019 wird ein Bürgermahl stattfinden. Über 50 gastgebende Gruppen stehen an 120 Tischen von der Stadtkirche bis zum Marktplatz bereit, um zu bewirten und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Wir laden herzlich zum Besuch des Bürgermahls ein. Essen und Trinken und nette Menschen warten auf Sie als ihre Gäste.

Wir beginnen um 16:00 Uhr mit einer Andacht vor der Stadtkirche. Der Posaunenchor der Stadtkirche und Little Jazz sorgen für musikalische Unterhaltung.

3 Samstag, 01. Juni 2019. 12:00 – 21:00 Uhr und Sonntag, 02. Juni 2019. 12:00 – 18:00 Uhr

Foodmarkt Bad Nenndorf

Ein neuer Foodmarkt im historischen Kurpark von Bad Nenndorf. Auf der schönen Esplanade mit Blick auf Napoleons Sommerschlößchen, wird ein wahres Genussfest gefeiert. Eine schöne Auswahl an unterschiedlichsten Foodtrucks haben sich bereits angemeldet! Unter dem unter Denkmalschutz stehenden „Hamburger Dach“ findet ihr ausreichend Sitzplätze, vor Sonne geschützt mit Blick auf die Musikmuschel. Auch die Kids kommen hier auf ihre Kosten. Eintritt frei!

4 Sonntag, 02.06.2019, 11:00 – 16:30 Uhr im Kurpark Bad Oeynhausen – OWL Musikfest

Am Sonntag findet im Kurpark Bad Oeynhausen das OWL Musikfest statt – bei freiem Eintritt! Hier die Programmpunkte:

11 Uhr, Theater im Park
Drum Twins: Aron Leijendeckers und Dan Townsend, Solo-Schlagzeuger mit Drum-Kids der Musikschule BO als »Special Guests«
12.30 Uhr, zwischen Theater im Park und Wandelhalle
Schlagzeug-Auftritte nach dem Vorbild von Stomp, Musikschule BO
13 Uhr, Haus des Gastes
Musik-Workshop für Kinder mit Studierenden der Hochschule für Musik Detmold
13 Uhr, Wandelhalle
Happy Metal und Jugendblasorchester der Musikschule Bad Oeynhausen
13.30 Uhr, Wandelhalle
Streicher- und Zupf-Ensembles der Musikschule Bad Oeynhausen
14 Uhr, Haus des Gastes
Instrumentenbau-Workshop der Musikschule Bad Oeynhausen
14 Uhr, Wandelhalle
Hofsänger der Diakonischen Stiftung Wittekindshof mit Rene Nocon (Halbfinalist bei The Voice of Germany)
15.30 Uhr, Theater im Park
Concertino Piccolino (rund, eckig, quadratisch, praktisch): Konzert für Kinder von vier bis acht Jahren mit einem Ensemble der Hochschule für Musik

5. Samstag, 01.06.2019 – 08.00 – 16.00 Uhr – Der größte Flohmarkt der Region

Der Hobby-, Floh- und Trödelmarkt findet jeden 1. Samstag im Monat in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr in der Festhalle und auf dem Festplatz in Stadthagen statt. Der Eintritt ist frei!

6. Sonntag, 02.06.2019 – Start: 11.30 Uhr – Themenführung Minden

Wo Weser und Kanal sich kreuzen!

Bei diesem Programm mit Führung, Besuch des Informationszentrum und Besichtigung der Schachtschleuse, sowie der Weserschleuse wird eine räumliche Einordnung des Mindener Wasserstraßenkreuzes anhand von Modellen, Grafiken und Karten vorgenommen. Sie besichtigen die neue Weserschleuse und die historische Schachtschleuse. Der Eintritt in das Informationszentrum ist inklusive. Teilnehmer der Führung erhalten für die anschließende Kanalrundfahrt über das Wasserstraßenkreuz einen Sonderpreis von 5,00 €.

Start: 11.30 Uhr, Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 8,00 € pro Person; Schüler und Studenten 6,00 €
Info und Anmeldung in der Tourist-Information unter Tel.: 0571-8290659 oder per E-Mail: info@mindenmarketing.de

Wasserstraßenkreuz in Minden

7. Sonntag, 02.06.2019 – Hafenkonzert an der Mindener Schachtschleuse – 10.30 – 11.30 Uhr

Am kommenden Sonntag treten die „Blauen Jungs“ in der Zeit von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr bei den Mindener Hafenkonzerten im Konzertpavillon an der Schachtschleuse auf. Die Shanty-Chorgruppe ist aus der Chorgemeinschaft Porta Westfalica hervorgegangen. Ihre Lieder von Seefahrt und Matrosenleben präsentieren sie nicht nur mit kraftvollem Gesang, sondern auch mit launigen Sprüchen, Scherzen und jungenhaftem Charme.

Unter der Leitung von Harald Kleine Kracht, der auch das Akkordeon spielt, treten die Jungs mit bis zu drei Gitarren auf und zählen zu den wenigen Chören im Kreis Minden-Lübbecke, die sich noch über Zuwachs freuen dürfen. Kleine Kracht: „Wir sind mit dem Herzen dabei und das können unsere Zuhörer fühlen.“

Ein buntes Potpourrie von schönen Veranstaltungen in der Region. Seien Sie dabei und genießen Sie das erste Juniwochenende! Es soll sonnig und warm werden… Alternativ bleibt ein schattiges Plätzchen im Garten oder ein Eis im Café.

Das Team von Scarlett-Magazin wünscht Ihnen ein zauberschönes Wochenende

Menü schließen