Kontakt: Redaktion@scarlett-magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Scarlett Magazin sieht rot: Rosso Pasta, basta!

Scarlett Magazin sieht rot: Rosso Pasta, basta!

Langeweile auf dem Tisch? Gibt es bei uns nicht! Wir bringen Farbe auf den Teller, Leben in Ihre Küche und neue Ideen für Sie zum Nachkochen. Heute sehen Sie rot! Scarlettfarbene Nudeln mit was leckerem dazu. Das bringt nicht nur Farbe ins Essen, sondern auch die Gäste zum Staunen. Also, sind Sie bereit? Dann legen wir mal los…

Sie benötigen folgende Zutaten:

Für 4 Portionen

  • 400 g Spaghetti
  • Salz
  • 150 ml Rote-Bete-Saft
  • 20 g Butter
  • 2 El Weißweinessig
  • Pfeffer
  • 100 g Spinat, (geputzt)
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 1 Beet Gartenkresse
  • 100 g Feta

Zeit: Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert: Pro Portion 487 kcal Kohlenhydrate: 73 g, Eiweiß: 17 g Fett: 11 g

  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In einem kleinen Topf Rote-Bete-Saft mit Butter und Essig bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten einkochen lassen. Nudeln in einen Durchschlag abgießen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser mit der Rote-Bete-Reduktion in einen großen flachen Topf (oder eine Pfanne) gießen und kurz aufkochen lassen. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nudeln, Spinat und Zitronenschale zugeben. 2-3 Minuten unter Wenden erwärmen, bis die Nudeln die Farbe der Roten Bete angenommen haben. Kresse vom Beet schneiden, Feta zerbröseln. Nudeln in tiefen Tellern anrichten und mit Feta und Kresse garnieren.
Foto: Julia Hoersch/Essen und Trinken

Scarlett Magazin wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Menü schließen