Verschiebungen und Neues im Spielplan
Prinzessin auf der Erbse (c) Landestheater Detmold

Verschiebungen und Neues im Spielplan

Corona sorgt für spontane Highlights im Theater im Park

Die Pandemie zwingt zur Flexibilität. Die neuen Rahmenbedingungen haben zu zahlreichen Programmänderungen im Theater im Park und in der Wandelhalle geführt. Dennoch ist es dem Theaterteam gelungen, die Ausfälle zu kompensieren und neue, hochkarätige Stücke in den Spielplan aufzunehmen.

(mehr …)
image_print

Kommentare deaktiviert für Verschiebungen und Neues im Spielplan

Preis für ehrenamtliches und freiwilliges Engagement: Vorschlagsfrist endet am 31. Oktober

Noch bis Samstag, 31. Oktober, können Vorschläge für die Vergabe des Preises für ehrenamtliches und freiwilliges Engagement der Stadt Minden eingereicht werden. Der Preis ist als Zeichen der Anerkennung und Förderung ehrenamtlicher und freiwilliger Tätigkeit mit einem Preisgeld in Höhe von jeweils 500 Euro ausgestattet.

(mehr …)
image_print

Kommentare deaktiviert für Preis für ehrenamtliches und freiwilliges Engagement: Vorschlagsfrist endet am 31. Oktober
DMITRI TCHERNIAKOV INSZENIERT EUGEN ONEGIN
André Schuen, Tamuna Gochashvili © Lukas Gansterer

DMITRI TCHERNIAKOV INSZENIERT EUGEN ONEGIN

Als Dmitri Tcherniakov seine Sicht von Tschaikowskis Eugen Onegin am Moskauer Bolschoi herausbrachte, war es eine Sensation: Seine Inszenierung löste eine historische Arbeit (aus 1944!) ab, blitzschnell ging die Nachricht eines außerordentlichen Wurfs um die Welt.

(mehr …)
image_print

Kommentare deaktiviert für DMITRI TCHERNIAKOV INSZENIERT EUGEN ONEGIN

Verdi bestreikt den Operationssaal

Mühlenkreiskliniken müssen Operationen und Untersuchungen absagen

Aufgrund eines eintägigen Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi müssen am Johannes Wesling Klinikum und am Krankenhaus Rahden am Mittwoch, 14. Oktober, alle medizinisch nicht zwingenden Operationen, Eingriffe und Untersuchungen erneut verschoben werden.

(mehr …)
image_print

Kommentare deaktiviert für Verdi bestreikt den Operationssaal

Was tut die Bundesregierung für Rentnerinnen und Rentner?

In Deutschland können die Menschen auf eine verlässliche Alterssicherung setzen. Die Renten sind in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen, die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung bleiben stabil. Die Bundesregierung sorgt dafür, dass die Rente auch künftig tragfähig, solide und belastbar bleibt.

(mehr …)
image_print

Kommentare deaktiviert für Was tut die Bundesregierung für Rentnerinnen und Rentner?
Neue Ausstellung im Märchenmuseum
OL-©T.Trzoska

Neue Ausstellung im Märchenmuseum

Corona-Märchen-Cartoons von OL

Der Berliner Zeichner und Cartoonist Olaf Schwarzbach, bekannt unter seinem Kürzel OL, zeichnete, im Auftrag der Berliner Zeitung, von März bis August 2020 eine Serie von 25 Cartoons mit Märchenmotiven zur Coronakrise.

(mehr …)
image_print

Kommentare deaktiviert für Neue Ausstellung im Märchenmuseum
Aufregend schrill
Zauber der Travestie (c) ISOK photography(1)

Aufregend schrill

„Zauber der Travestie“ zu Gast im Theater im Park

Farbenprächtig, dazu mal heftig, mal sanft und mal mit Herz, so präsentiert sich die Show „Zauber der Travestie“. Wenn am 24. Oktober um 19:30 Uhr Marcel Bijou und Leslie Anderson mit ihrem Ensemble auf der Bühne des Theaters im Park stehen, wird es rasant amüsant.

(mehr …)
image_print

Kommentare deaktiviert für Aufregend schrill
Objekt im Fokus „Textbuch Fidelio, 1926“
extbuch zur Oper „Fidelio“ mit Illustrationen des in Minden geborenen Künstlers Otto Quante (© Mindener Museum)

Objekt im Fokus „Textbuch Fidelio, 1926“

In der Sammlung des Mindener Museums werden rund 60.000 Objekte bewahrt. Trotz Dauer- und Sonderausstellungen oder Leihgaben an andere Museen lagern 95% der Sammlung verborgen im Magazin.

Die Vielfalt und die Geschichte der Sammlung und das Wissen über die Objekte stellt das Museumsteam regelmäßig in Kabinettausstellungen vor. Alle zwei Monate wird außerdem ein „Objekt im Fokus“ im Foyer des Museums ausgestellt und dort seine Geschichte erzählt.

(mehr …)
image_print

Kommentare deaktiviert für Objekt im Fokus „Textbuch Fidelio, 1926“

Arbeitsgruppe des Mindener Seniorenbeirates tagt

Der Seniorenbeirat nimmt nach der langen coronabedingten Pause seine Arbeit wieder eingeschränkt auf. Nach der vergangenen Sitzung des Seniorenbeirates am 23. September im Ständersaal des LWL-Preußenmuseums tagte nun wieder die Arbeitsgruppe Planung. In gebührenden Abstand saßen die Mitglieder am Mittwoch, 7. Oktober an Tischen im Gymnastikraum des Treffpunktes Johanniskirchhof.

(mehr …)
image_print

Kommentare deaktiviert für Arbeitsgruppe des Mindener Seniorenbeirates tagt