You are currently viewing NDR Live-Gottesdienst aus der Hamburger Mennonitenkirche

NDR Live-Gottesdienst aus der Hamburger Mennonitenkirche

Morgen, am 5. April, ab 10 Uhr streamt NDR 90,3 einen einstündigen Live-Gottesdienst aus der leeren Mennonitenkirche in Hamburg-Altona.

Werbung

Aufgrund der Corona-Krise finden zur Zeit keine Gottesdienste vor anwesenden Gemeindemitgliedern in Kirchen statt. Bereits am vergangenen Sonntag hat NDR 90,3 aus der leeren Flussschifferkirche im Hamburger Hafen einen Gottesdienst live übertragen.

NDR 90,3 Kulturredakteur Daniel Kaiser hat evangelische Theologie studiert und ist bis heute ehrenamtlicher Prediger in verschiedenen norddeutschen Kirchengemeinden. Es ist der vierte Gottesdienst, den er seit Beginn der Corona-Krise mit anderen Ehrenamtlichen ins Internet bringt. Thema des Gottesdienstes ist der für den Passions-Sonntag „Palmarum“ vorgesehene Predigttext aus dem Markus-Evangelium im Neuen Testament über die „Salbung in Bethanien“.

Werbung

Daniel Kaiser predigt und spielt Querflöte. Lukas Henke (Hauptkirche St. Petri) und Kilian Foth (Mennonitengemeinde Hamburg) machen an der Orgel und am Klavier Musik. Um Bild und Ton kümmern sich Carsten Neff, Volker Neff und Martin Hoefling.

Den Gottesdienst können Sie bei NDR.de und in der NDR Hamburg App live mitverfolgen.

image_print