Mehrgenerationenhaus e. V. auf dem Wochenmarkt
Der Stand des Vereins Mehrgenerationenhaus auf dem Wochenmarkt - Foto: Sabine Christel

Mehrgenerationenhaus e. V. auf dem Wochenmarkt

Der Verein Mehrgenerationenhaus e. V. hat am vergangenen Freitag auf dem Wochenmarkt in Bückeburg an einem Stand nicht nur leckeren Honig und selbstgenähten Mund-Nasen-Schutz angeboten, sondern gleichzeitig auf das Projekt „Mehrgenerationenhaus“ aufmerksam gemacht.

Werbung

Auch hier hat die Coronapandemie dafür gesorgt, dass wichtige Veranstaltungen, wie die Landpartie beispielsweise, ausgefallen sind, auf denen sich der Verein präsentieren und um neue Mitglieder und Spenden bitten konnte.

Außerdem waren diese Events eine Möglichkeit, direkt mit Interessenten ins Gespräch zu kommen und Fragen rund um das Projekt in Seggebruch zu beantworten.

Werbung

Foto: Sabine Christel

Auf dem Wochenmarkt war nun die Gelegenheit, dies zumindest im kleinen Rahmen nachzuholen. Außerdem gab es den Hinweis, dass im Juni eine Besichtigung des Mehrgenerationenhauses geplant sei, und dass Ralph Spitzner vom Verein MGH sich sehr darauf freut, noch in diesem Jahr einziehen zu können. Gute Neuigkeiten also!

Weitere Informationen erhalten Sie natürlich auf der Seite des Vereins. Dort haben Sie auch die Gelegenheit, sich in Form einer Mitgliedschaft oder Spende zu beteiligen und den Fortschritt in Seggebruch mitzuerleben.

image_print