Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Lange Nacht der Kultur in Minden – Jazz Club stellt dazu sein Programm vor
Jazz Club Minden

Lange Nacht der Kultur in Minden – Jazz Club stellt dazu sein Programm vor

Am Samstag, 14.09.2019, ab 18.00 Uhr startet in Minden die „Lange Nacht der Kultur“. Natürlich hat auch der Jazz Club Minden ein passendes Schnuppermusikprogramm dazu parat. Wir stellen heute den Kulturabend im Jazz Club vor:

Lange Nacht der Kultur

Die Freie Kulturszene in Minden feiert mit insgesamt mehr als 70 Auftritten und 100 Akteuren die „Lange Nacht der Kultur“. Mitten im Epizentrum: der Jazz Club mit einem bunten Programm-Mix, entspannter Atmo und dem besten Getränkeangebot (sagt zumindest der Jazz Club, Sie können das natürlich gern testen…)

Mehr Infos unter: www.kulturforum-minden.de

Programm:

18.00 – 18.30 Uhr: Harry Kruse

Der Mindener „Bariton-Mann“ eröffnet den Abend mit ausdrucksstarken Interpretationen von Songs aus den Bereichen Jazz, Soul und Funk. Anschließend ist er auch bei den Cage Clamps dabei.

18.45 – 19.15 Uhr: The Cage Clamps

Die Wago-Big Band mit Klassikern von Frank Sinatra, Amy Winehouse und anderen Ohrwürmern.

19.30 – 20.00 Uhr: Women Market

Die bereits Ende der 1960er Jahre gegründete Mindener Band kehrte gerade nach fast 40 Jahren auf die Bühne zurück. Gradliniger Rock’n’Roll trifft auf neuere Einflüsse. Neben Coverversionen haben sie eigene Stücke zum Teil mit deutschen Texten im Programm.

20.15 – 20.45 Uhr: H.C. Schröter & M.Wessel

Hans-Christoph Schröter und Matthias Wessel (beide Klavier) präsentieren eine Auswahl, die sie in mehr als zehn Jahren des Vierhändig-Spielens erarbeitet haben. Zu hören gibt’s u.a. Werke von Franz Schubert, Gabriel Fauré und George Bizet.

21.00 – 21.45 Uhr: Independent Sound Orchestra ISO

Das Mindener Independent Sound Orchestra feierte kürzlich im Jazz Club sein 30-Jähriges Bandjubiläum und ist ein fester Bestandteil der Mindener Musikszene. Die Band besteht aktuell aus 21 Musikerinnen und Musikern, die ihr Publikum mit groovigen Soul-, Latin- und Funktiteln begeistern.

22.00 – 22.45 Uhr: Dialogue

Mal klingt es jazziger, mal hört man starke Folkeinflüsse, oft eine kleine Prise Pop und Rock, in jedem Fall gibt’s bei Dialogue nur eigene Stücke. Komplexe Arrangements mit mehrstimmigem Gesang sorgen für eine gefühlvolle, melancholisch angehauchte Atmosphäre.

Ab 23.00 Uhr: Village Beat

Seit 2011 spielt die Band Coverversionen aus den Bereichen Jazz, Pop und Classic Rock angereichert mit eigenen Stücken. Drei Sängerinnen mit Saxofon-Satz und Rhythmusgruppe lassen Tanzstimmung aufkommen oder sorgen für entspannte Hintergrund-Musik. Bandcoach ist Klaus Merkel.

Weitere Informationen unter www.jazz-minden.de

Kartenvorverkauf: express – Ticketservice, Obermarktstr. 26 – 30, 32423 Minden, Tel. 0571 – 882 77

image_print
Menü schließen