Kanzlerin Merkel zum Tod Norbert Blüms

Kanzlerin Merkel zum Tod Norbert Blüms

Werbung

„Er kannte Werkbank und Ministerschreibtisch“

Von 1990 bis 1998 haben Bundeskanzlerin Merkel und Norbert Blüm im Kabinett von Helmut Kohl zusammengearbeitet. „Norbert Blüm hat meine politische Arbeit stark geprägt“, betont Merkel zum Tod des langjährigen Bundesministers.

Porträt von Norbert Blüm.
*Foto: imago/IPON

„Mit großer Betroffenheit habe ich heute vom Tod des langjährigen Bundesministers für Arbeit und Sozialordnung, Norbert Blüm, Kenntnis erhalten.

Seinen Angehörigen und seinen Freunden spreche ich mein tief empfundenes Mitgefühl und meine Anteilnahme aus. Ich habe mit Norbert Blüm in der Zeit von 1990 bis 1998 im Kabinett von Helmut Kohl zusammengearbeitet. Norbert Blüm hat meine politische Arbeit stark geprägt.

Norbert Blüm war ein Politiker, der moderne Sozialpolitik für alle verständlich formulieren konnte. Er bleibt als eine Persönlichkeit in Erinnerung, die stets nahe an den Menschen war. Er kannte Werkbank und Ministerschreibtisch. Sein Herz schlug für die Menschen, die mit ihrer Arbeit unser Land aufgebaut haben. Er hat die Soziale Marktwirtschaft entscheidend mitgeprägt. Die Einführung der Pflegeversicherung bleibt sein großes Verdienst für alle Menschen in unserem Land.“
 

Freitag, 24. April 2020

*Pressemeldung Bundesregierung zum Tode Norbert Blüms

image_print