Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Impressionen einer Stadt „Spuren der Stadterweiterung“ – Mit dem Fahrrad um das alte Bückeburg

Impressionen einer Stadt „Spuren der Stadterweiterung“ – Mit dem Fahrrad um das alte Bückeburg

Unter diesem Motto veranstaltet die Stadt Bückeburg am Samstag, den 06.07.2019 um 15.00 Uhr eine Fahrradtour um das alte Bückeburg.

Impressionen einer Stadt

Bei diesem interessanten Ausflug mit dem Zweirad zeigt der Stadtführer Wolfram Hesseling Beispiele für die fortwährende Erweiterung der Stadtgrenzen in den zurückliegenden Jahrzehnten. Beispiele, die eindrucksvoll verdeutlichen, wie sich die Stadt Bückeburg durch die Ausdehnung derStadtgrenzen verändert und entwickelt hat.

Ob die Bad Eilser Kleinbahn, alte Hofstellen oder historische Villen, zu allen Objekten gibt es interessante und spannende Geschichten sowie überlieferte Begebenheiten zu berichten, allesamt Zeugnisse einer kontinuierlichen Erweiterung der Stadt über bestehende Grenzen hinaus.

Die Strecke führt durch Straßen, Wiesen und Felder. Aus diesem Grund ist ein verkehrssicheres Fahrrad unbedingt erforderlich. Die Tour dauert ca. 2,5 Stunden. Sie ist ca. 7 km lang.

Die Kosten betragen 5,00 € pro Person. Treffpunkt ist am Marktplatz / Marktbrunnen.

Schwingen Sie sich also auf Ihr Zweirad und lassen Sie sich ein auf eine Fahrradexkursion, zu den Ursprüngen der Stadt Bückeburg.

image_print
Menü schließen