You are currently viewing Freie Plätze bei Führungen im Mindener Museum
Die Mondlandefähre als Kinderspielzeug © Mindener Museum

Freie Plätze bei Führungen im Mindener Museum

Bei zwei öffentlichen Führungen durch die aktuelle Sonderausstellung „Sommer 1969 – Westfalen im Mondfieber“ sind im Mindener Museum noch Plätze frei.

Werbung

Interessierte Besucher*innen können sich für die Führung am 30. Juli um 17 Uhr oder am 2. August um 14 Uhr unter museum@minden.de oder 0571-9724020 anmelden.

  • Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich
  • Die Teilnehmerzahl ist auf max. 8 Personen begrenzt
  • Der Eintritt kostet pro Person inkl. Führungsgebühr 5,- €
  • Während der Führung sowie des gesamten Aufenthalts im Museum ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich

Die Führung führt die Teilnehmer*innen vorbei an echtem Mondstaub und Mikrometeoriten vom Mond. Sie zeigt, welche Bedeutung dem deutschen Ingenieur Wernher von Braun für den Bau der Mondrakete Saturn V zugeschrieben wird, beleuchtet den Wettlauf zwischen USA und ehemaliger Sowjetunion und zeigt, wie das Ereignis in Westfalen aufgenommen worden ist.

Werbung

Dabei erfahren die Teilnehmer*innen auch, dass Neil Armstrong westfälische Vorfahren hatte und wie die Zukunft der Raumfahrt und Mondforschung aussieht.

Weitere Informationen unter: www.mindenermuseum.de

image_print