Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Werbung
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jens Wawrczeck liest „Rebecca“

Februar 1 @ 19:30 - 21:30 UTC+1

€25

Zum Start in den ersten Bückeburger Lesewinter wird erstklassiger Nervenkitzel präsentiert.
„Rebecca“ von Daphne du Maurier ist ein Klassiker der Weltliteratur, legendär wurde die gleichnamige Verfilmung von Alfred Hitchcock mit Joan Fontaine und Laurence Olivier in den Hauptrollen:
Maxim de Winter, Herr über das ehrwürdige Anwesen Manderley, lernt im Urlaub eine junge Gesellschafterin aus einfachen Verhältnissen kennen. Kurzentschlossen hält er um die Hand der jungen Frau an. Die Freude der Frischvermählten ist jedoch nur von kurzer Dauer, denn auf dem Landsitz wird die neue Schlossherrin bald vom übermächtigen Schatten der verstorbenen Ehefrau „Rebecca“ bedroht.
Rebecca wird gelesen, gespielt und gelebt von Jens Wawrczeck. Dieser arbeitet als Hörbuch- und Synchronregisseur, als Sänger, Autor und Übersetzer. Vielen mag Jens Wawrczeck auch als Zweiter Detektive Peter Shaw in Alfred Hitchcocks „Die drei ???“ ein Begriff sein. Seit 1978 wird diese Hörspielserie produziert und hat längst Kultstatus erreicht.
Jens Wawrzcek wird kongenial von Maria Todtenhaupt an der Harfe begleitet.

Details

Datum:
Februar 1
Zeit:
19:30 - 21:30 UTC+1
Eintritt:
€25

Veranstalter

Schloss Bückeburg
Telefon:
05722-955830
E-Mail:
Info@schloss-bueckeburg.de
Website:
Www.Schloss-Bueckeburg.de

Veranstaltungsort

schloss bückeburg
schlossplatz 1
Bückeburg, Niedersachsen 31675 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
05722-955835
Website:
www.schloss-bueckeburg.de