Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Erdbeerbowle – So schmeckt ein Sommerabend
Erdbeeren - Die süße Sommerfrucht

Erdbeerbowle – So schmeckt ein Sommerabend

Wenn die roten Erdbeeren frisch zum Pflücken bereit liegen oder man an den Ständen der heimischen Pflücker Körbe voll der süßen Früchtchen kaufen kann, dann steigt die Lust auf eine Bowle. Frische Früchte, ein bisschen Alkohol (es geht natürlich auch ohne) und dazu ein lauer Sommerabend… Wenn dann noch nette Begleitung in der Nähe ist, steht einem entspannten Abend nichts mehr im Weg.

Deshalb haben wir hier eine Sammlung der schönsten Erdbeerbowlenrezept für Sie. Prost!

Erdbeerbowle

Achtung!

Bitte verwenden Sie nur frische Früchte. Getaute oder Dosenware verändern den Geschmack und sehen optisch nicht nur wenig ansprechend aus, sondern sorgen für eine trübe Flüssigkeit. Also wenn Erdbeerbowle, dann zur Erdbeersaison!

 

Erdbeerbowle – Zutaten für 10 Personen:

•    1 kg Erdbeeren
•    75 g Puderzucker
•    2 l trockener Weißwein
•    2 Stiele Minze
•    2 Flaschen kalter, trockener Sekt

 Zubereitung:

  1. Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Mit Puderzucker mischen und in eine Bowlenschüssel geben.
  2. Einen Liter Wein zugießen und mindestens 4 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen.
  3. Die Minze waschen, Blätter abzupfen und in die Bowle geben. Mit dem restlichen Wein und Sekt aufgießen und sofort servieren.
    Erdbeeren

 

 Erdbeerbowle vielfältig variieren

Die frische, leichte Erdbeerbowle lässt sich sehr gut mit anderen Früchten variieren. Besonders mit Obst, welches Zeitgleich wie die Erdbeeren Saison hat. Wie wäre es mit einer Kombination aus Himbeeren, Aprikosen und Blaubeeren?

Oder vielleicht mit ein wenig mehr „geistigem“ Inhalt? Dann geben Sie der Erdbeerbowle einfach einen Schuss Campari oder Gin hinzu, dass veredelt die Bowle und schmeckt köstlich. Hier ein paar Ideen:

Holunderblütensirup

 

Zutaten für Erdbeerbowle mit Hugo

Für 8 Personen:
  • 500 g Erdbeeren 
  • 3 Bio-Limetten 
  • 175 ml Holunderblütensirup 
  • 1 Bund Minze 
  • 750 ml kaltes Mineralwasser 
  • 2 Flaschen trockenen Sekt 

Zubereitung

1.
Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. 1 Limette halbieren und auspressen. Erdbeeren, Limettensaft und Holunderblütensirup in einer Schüssel mischen. Ca. 30 Minuten kaltstellen.
2.
2 Limetten heiß waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Minze waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen. Erdbeer-Mischung, Limettenscheiben und Minze in ein Bowle-Gefäß geben. Mit Mineralwasser und Sekt aufgießen.
 

Zutaten für Erdbeerbowle mit Gin

  • 250 g Erdbeeren 
  • 1 Vanilleschote 
  • 180 ml Limettensaft 
  • 160 ml Gin 
  • 1 l Mineralwasser 
  • 300 ml Erdbeersirup 
  • Crushed Ice 
  • Vanilleschoten 

Zubereitung

1.
Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen und vierteln. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Vanillemark, Limettensaft, Gin, Mineralwasser und Erdbeersirup in einem Bowlengefäß verrühren. Erdbeeren dazugeben und mit Eis auffüllen. Bowle in Gläsern anrichten und mit Vanilleschoten verzieren

 

Natürlich kann man die Erdbeerbowle auch alkoholfrei zubereiten! Anstelle von Wein und Sekt verwenden Sie dann bitte Zitronenlimonade (für den säuerlichen Geschmack) und Mineralwasser (zum Auffüllen). Dadurch ist die Bowle für jeden – auch für Kinder – geeignet.

Hier die Mengenangaben:

Erdbeerbowle ohne Alkohol

Alkoholfreie Erdbeerbowle verspricht fruchtig-spritzigen Genuss

 

Alkoholfreie Erdbeerbowle – Zutaten für 6-8 Personen:

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 3 Bio-Limetten
  • 1 Bund Minze
  • 1,5 Liter kalte Zitronenlimonade
  • 0,75 Liter kaltes Mineralwasser

Zubereitung:

  1. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. 1 Limette halbieren und den Saft auspressen. Erdbeeren und Limettensaft mit etwas Zucker in einer Schüssel mischen. Ca. 30 Minuten kaltstellen, bis sie etwas Wasser gezogen haben.

  2. Die restlichen Limetten heiß waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Minze waschen, trocken schütteln und von den Stielen zupfen. Erdbeer-Mischung und Limettenscheiben in ein Bowle-Gefäß geben und mit Limonade und Mineralwasser aufgießen.

Tipp zum Servieren: Zitronenlimonade und Wasser gut gekühlt erst kurz vor dem Servieren zur Bowhle geben, dann schmeckt es spritzig-frisch!

Außerdem bunte Eiswürfel (gefrorenen Erdbeersaft oder auch Zitronensaft) dazugeben, intensiviert den Geschmack und hält die Bowle schön lange kühl.

Zeit für eine Bowle

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Zubereitung und angenehme Temperaturen, um Ihnen die Bowle richtig schmackhaft zu machen!

image_print
Menü schließen