Einschränkungen am Vatertag in Minden
Vatertagsausflug

Einschränkungen am Vatertag in Minden


In den vergangenen Jahren waren Kanzlers Weide und der Weserstrand am Vatertag ein sehr beliebtes Ziel von Bollerwagen-Touren. Auch in Minden ist es an Himmelfahrt üblich mit Freunden und Bekannten oder der Familie den Tag gemeinsam bei einem Getränk und mit Essen zu verbringen. Der Bereich rund um Kanzlers Weide war dafür immer ein Hotspot.

Werbung

Das wird in dieser Art für den anstehenden Vatertag am 21. Mai nicht möglich sein. Aufgrund der momentanen Corona-Pandemie mit den geltenden Versammlungsverboten und Distanzregelungen ist es nicht vereinbar, dass sich Gruppen am Weserstrand treffen.

Für diesen Bereich gilt ein Betretungsverbot – Foto: Stadt Minden

„Daher hat sich die Stadt Minden dazu entschlossen für Himmelfahrt ein Betretungsverbot auszusprechen“, macht der Erste Beigeordnete der Stadt Minden Peter Kienzle deutlich. Wir werden auch in den umliegenden Bereichen Ansammlungen im Sinne der Coronaschutzverordnung nicht dulden, so Kienzle weiter. Auch Picknicken und Grillen auf öffentlichen Plätzen oder Anlagen ist nicht erlaubt.

Werbung

Bürgermeister Michael Jäcke findet dazu eindringliche Worte:

„Lassen Sie uns das bisher Erreichte nicht durch unverantwortliches Handeln leichtfertig aufs Spiel setzen. Niemand möchte, dass Lockerungen wieder zurückgenommen werden. Bitte halten Sie sich alle an die Regeln und verzichten in diesem Jahr auf eine Bollerwagen-Tour und verbringen Sie den Tag Zuhause.“

image_print