Der Mindener Nikolaus kommt digital!

Der Mindener Nikolaus kommt digital!

Rätselspiel als Geschenk und Throwback Nikolaustag in Minden

Eines hat der Mindener Nikolaus mit dem Sandmännchen gemein: Bisher ist er mehrals zehn Jahre lang jedes Jahr mit einem anderen Gefährt zum Weihnachtsmarkt nachMinden gekommen. Da dieses 2020 leider nicht möglich ist, hat die Minden Marketing GmbH(MMG) eine digitale Aktion zum Nikolaustag auf die Beine gestellt.

Werbung

Rätselspiel bei Facebook

Statt wie üblich mit einem „analogen“ Besuch auf dem Mindener Weihnachtsmarkt, überraschter dieses Jahr mit einer Handvoll Rätselspielen, die in Videoform auf der Facebook-Seite derMMG „Minden Erleben“ ausgespielt werden. Wer das Rätsel als erster löst und die Antwort indie Kommentare schreibt, gewinnt eine Mindener Weihnachtskiste (https://bit.ly/2VBfTQH), die„Kauf lokal“ dem Nikolaus dafür freundlicherweise zur Verfügung stellt. Das erste Video wirdam Nikolaustag, Sonntag, den 6.12.2020 online gestellt

Wie in den vergangenen Jahren engagiert sich auch 2020 Harald Steinmetz für dieDarstellung des Mindener Nikolauses

Werbung

Throwback zum Nikolaustag auf dem Mindener Weihnachtsmarkt

Eine Zeitreise durch die vergangenen Nikolaustage kann in Kürze unter minden-erleben.deunternommen werden. Die „Best Of“-Nikolaus-Bilder mit allen Gefährten seit Start der Aktionvor mehr als zehn Jahren laden zum Erinnern ein.Weitere Informationen zu „Minden weihnachtlich“ bei der Minden Marketing GmbH,Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, Fax: (05 71) 829 06 63, E-Mail:info@mindenmarketing.de, online unter www.minden-erleben.de, unserer Facebook-Seitewww.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP.

*Stadt Minden, Dezember 2020

image_print