Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Das Stadttheater Minden präsentiert: Peter Simonischek „Warten und Lauschen“
Peter Simonischek

Das Stadttheater Minden präsentiert: Peter Simonischek „Warten und Lauschen“

Ein „best of“ der namhaftesten Künstler gibt sich in der Spielzeit am Stadttheater Minden auf der Bühne die Ehre. Dieses Mal der grandiose Schauspieler Peter Simonischek, der mit seiner Frau Brigitte Karner und dem Streichorchester „Sonare“ in „Warten und Lauschen“ auftreten wird.

Ein Highlight. Der große Burgschauspieler Simonischek in Minden. Und – es gibt noch Karten! Alle Infos jetzt hier:

Warten und Lauschen – Samstag, 21.12.2019 – 20.00 Uhr

Foto: Erich Reismann Photography

Kurzbeschreibung
Peter Simonischek mit Brigitte Karner und dem Streichquartett „Sonare“
Peter Gillmayr, (1. Violine) – Kathrin Lenzenweger, (2. Violine)
Christoph Lenz, (Viola) – Judith Bik, (Violoncello)

Was für eine große Freude und Ehre den Burgschauspieler Peter Simonischek, der u. a. den Europäischen Filmpreis in Gold als bester Schauspieler für „Toni Erdmann“ gewonnen hat, genauso wie den Deutschen Filmpreis, den Grimmepreis, den Deutschen Kritikerpreis und vielen als Salzburger „Jedermann“ bekannt ist – bei uns im Stadttheater Minden begrüßen zu dürfen!

Zusammen mit seiner Frau Brigitte Karner, die ebenfalls eine bekannte Film- und Theaterschauspielerin ist (u. a. „Der große Bellheim“) und für „Die Wildente“ für den Nestroy-Preis nominiert war, wird er uns mit einem wunderbaren Abend kurz vor Weihnachten verzaubern. Advent, die stimmungsvolle Zeit des Wartens, was wäre sie ohne jene Geschichten, die uns ein Leben lang begleiten? Warmherzig, abwechslungsreich und voll Spannung liest das Künstlerehepaar Brigitte Karner und Peter Simonischek Dialoge u. a. von Erich Kästner, Rainer Maria Rilke, von österreichischen Volksdichtern bis zu russischen Adventgeschichten. Ihre behutsame Art des Vortrags regt – das Geheimnis des Weihnachtszaubers bewahrend – den Zuhörer an zur Besinnung, gibt der Vorfreude auf das Fest der Feste seinen gebührenden Raum. Das Weihnachtswunder rückt wieder in den Mittelpunkt – berührend und voll Sehnsucht.

Weihnachten, wie es früher war und Weihnachten, wie es dieses Jahr sein wird – diese freudige Erwartung wird durch die Auswahl der Geschichten eingefangen und verstärkt.

Ticket-Bestellung und mehr …

Onlinebuchung

Sie haben hier die Möglichkeit, Ihre Theater- oder Konzertkarten direkt online zu buchen. Die Karten können Sie dann ganz einfach als Standardbrief, per Expressversand, per Kurier, als SMS-Ticket, als Print@Home-Ticket oder an der Abendkasse erhalten.

Karten erhältlich beim

Express-Ticketservice & mehr, Obermarktstraße 26 – 30, 32423 Minden

Tickethotline 0571 88277, Telefax 0571 882700, tickets@express-minden.de

Stadttheater Minden. Mehr Kultur geht nicht.

image_print
Menü schließen