Das Hochzeitshaus Lin-Riehl spendet selbst genähten Mundschutz

Das Hochzeitshaus Lin-Riehl spendet selbst genähten Mundschutz

Das Hochzeitshaus Lin-Riehl hat begonnen, in der eigenen Näherei Mundschutzmasken herzustellen. Die ersten Masken wurden der Stadt Stadthagen gespendet und sollen in den Kindergärten zum Einsatz kommen. Der Stadtmitarbeiter Kiron Domeier durfte die bislang produzierten Masken am 08. April von Geschäftsinhaberin Weiwei Lin-Riehl in Empfang nehmen. Weitere Masken sollen folgen. Die Stadtverwaltung bedankt sich herzlich für die engagierte Unterstützung.

Werbung
image_print