Kontakt: Redaktion@scarlett-magazin.de oder Mobil 0151-55684186

Aus Fashion wird Lifestyle: Alles über Fashion (Mode, Kosmetik, Wellness und mehr) über Reisen, Kochen, Dekotipps und mehr…

Götterspeise, Liebestrank und grüne Torte – Mit dem Hexenkraut Waldmeister verzaubern

„Abrakadabra“ heute wird es GRÜN! Der Wonnemonat Mai galt ursprünglich als Monat der Liebe und des Verliebtseins. Sobald die ersten Sonnenstrahlen etwas wärmer werden und der Duft der Blüten uns verführerisch umweht, träumen wir von Liebe, Romantik und fühlen uns herrlich. In früheren Zeiten war der Mai auch der Monat, an dem man endlich wieder an lauen Frühlingsabenden draußen im Garten saß, und gemeinsam unter dem hellen Schein des Mondes ein Glas herrlicher Maibowle genoss.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Götterspeise, Liebestrank und grüne Torte – Mit dem Hexenkraut Waldmeister verzaubern
Hilfe – Rettet die fleißigen Bienen
Rettet die Bienen

Hilfe – Rettet die fleißigen Bienen

Etwas gegen das Bienensterben tun: Städtische Betriebe verteilen Samentütchen mit Bienenweidesamen

Ab sofort bekommen alle, die ihren Müll abgeben oder gelbe Säcke bei den Städtischen Betrieben Minden (SBM) holen, ein Samentütchen mit Bienenweidensamen geschenkt.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Hilfe – Rettet die fleißigen Bienen

Maischolle.

Was fällt Ihnen – kulinarisch gesehen – beim Begriff MAI ein? Ich fange mal an: Maibowle, Spargel, Frühkartoffeln,… okay, jetzt sind Sie dran 😉 – Maischolle? Echt jetzt? Man erzählt sich aber, dass die Scholle viel besser im Sommer schmeckt, also August, September,…. – Egal? Sie möchten ein Rezept für eine Maischolle? Na gut, dann gibt es heute also Fisch.

Aus dem Nähkästchen geplaudert darf ich verraten, dass mein Vater sich immer sehr freut, wenn es Fisch gibt. Denn damit der „olle Fischgeruch“ aus der Küche weicht, backt meine Mutter direkt danach einen Kuchen. Funktioniert prima und mein Vater ist deshalb absoluter Fischfan 🙂

Okay, genug geplaudert, es geht los:

Woher kommt denn nun der Name „Maischolle“?

Suchbild, finde den Plattfisch 😉

Die Fischerboote unserer Vorfahren fuhren nach den kalten Wintermonaten erst Anfang Mai wieder auf See – und brachten dann die ersten Schollen der Saison. Diese Maischollen waren damals vor allem Jungschollen, die noch nicht gelaicht hatten, und deshalb extra lecker waren. Ihre gute Fleischqualität machte sie zu einem beliebten Essen im Frühling und lieferte nicht nur tolle Rezeptideen, sondern auch ein ideales Aushängeschild für den Handel.

Heute hat sich das geändert, denn es gelten für den Fischfang viele neue Vorschriften. So müssen Schollen ein bestimmtes Mindestmaß erreichen, damit sie überhaupt gefangen werden dürfen, damit sollen die Bestände geschont werden. Doch die größeren Schollen haben im Mai eine viel schlechtere Fleischqualität, denn sie laichen im Februar und März, und brauchen dann wieder einige Monate, um sich fett und aromatisch zu fressen. Deshalb sind die Schollen im August und September am leckersten. Trotzdem – bei uns gibt es heute Scholle:

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Maischolle.

„Noch mehr Spargel…!?“ – Scarlett-Magazin serviert das „weiße Gold“

Kaum hat man den Eiskratzer weggepackt und die Heizdecke eingerollt, beginnt die bunte Jahreszeit, der Frühling. Überall blüht und grünt es, Fotos mit blühenden Magnolienbäumen füllen Instagram und auf dem Wochenmarkt lockt viel frisches saisonales Obst und Gemüse. Allen voran gibt es „Spargel satt“. Egal, ob weiss, grün oder violett, Spargel ist ungemein gesund, hat – ohne reichhaltige Soße – auch wenig Kalorien, sondern dafür viele Vitamine und schmeckt. Egal, ob roh, gebraten, gegrillt, gekocht, gedünstet, als Beilage, in der Suppe oder sogar als Dessert – Spargel ist so vielseitig. Tja, wir kommen nicht dran vorbei. Wir haben ordentlich Spargel gekauft und servieren Ihnen hier unser „best of“ des Spargels.

Und los geht es!

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für „Noch mehr Spargel…!?“ – Scarlett-Magazin serviert das „weiße Gold“
Osterzeit im Werre-Park
Werre-Park Bad Oeynhausen

Osterzeit im Werre-Park

Der Werre-Park in Bad Oeynhausen bietet schöne Momente zur Osterzeit. Neben 2.000 kostenlosen Parkmöglichkeiten, einem großen überdachten Einkaufsparadies und vielen Gastronomieangeboten gibt es immer wieder Aktionen, die einen Besuch so besonders machen.

Ostern im Werrepark – Foto: Sabine Christel
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Osterzeit im Werre-Park

Kühle Versuchung – Samsung geht fremd

Eigentlich wollte ich ja nur nach einem Haarfön gucken. Beim Plaudern mit dem Fachverkäufer kam das Gespräch dann zufällig auf den Kühlschrank, den sich eine Freundin zugelegt hat. Witzigerweise hat die – eigentlich für ihre Mobiltelefone bekannte Firma – Samsung den entwickelt. Ein Kühlschrank von Samsung? Wie kommt man auf so eine Idee? Hat sich die Entwicklungsabteilung zu lange in der Firmenkantine aufgehalten und spontan beschlossen: „Wir überraschen jetzt mal die Mitbewerber und machen Kühlschränke!“ Wobei, meine Mikrowelle ist eigentlich auch…. Aber gut. Und während ich noch einen Scherz mache: „Vermutlich verschickt der Kühlschrank jetzt eine SMS an den Herd…“ Sagt der Verkäufer: „Also, SMS verschicken geht noch nicht, aber der Kühlschrank kann zumindest das Essen von Innen fotografieren.“

Multitaskingfähiger Kühlschrank

Wie bitte? Ein fotografierender Kühlschrank? Okay, dieses Wunderwerk muss ich sehen…

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Kühle Versuchung – Samsung geht fremd
Ostermenü für Sie
Ostermenü auf Scarlett-Magazin

Ostermenü für Sie

Kuschlige Ostertage

Ostern ist das höchste Fest der katholischen Kirche. Nach der Messe durch den Papst auf dem Petersplatz in Rom wird in den römischen Familien das Fest mit dem traditionellen Ostermenü gefeiert. Dazu gehört das Osterlamm und auch Tauben sind auf der Speisekarte sehr beliebt.

Wir haben uns für eine Mischung entschieden: Vegetarisch und römisch gemischt. Wir möchten Ihnen neben dem Osterlamm eine kulinarische Alternative anbieten. Also, los geht es! Schnappen Sie sich die Einkaufsliste, stürzen Sie sich ins Einkaufsgetümmel (am Nachmittag wird es im Supermarkt wieder etwas erträglicher, wenn die Massen ihre Notkäufe erledigt haben) und dann geht es in die Küche:

Ach ja, heute gibt es etwas mehr Rezepte. Es ist ja Ostern und wir zaubern mit Ihnen ein Menü 🙂

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Ostermenü für Sie

Osteraktion bei Di Noto

Das kann sich doch Hören lassen…

Wir suchen 50 Testhörer, die unverbindlich ein Opticon Opn S probetragen und wieder richtig Sprache verstehen möchten – genau so, wie es andere Menschen in Ihrem Alter tun.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Osteraktion bei Di Noto
Lust auf Bewegung an der frischen Luft? – Boule Mitspieler gesucht
Boule

Lust auf Bewegung an der frischen Luft? – Boule Mitspieler gesucht

Sich an der frischen Luft zu bewegen ist durchaus angebracht, um sich fit zu halten und somit der eigenen Gesundheit etwas Gutes zu tun.

Bewegung an der frischen Luft

Doch was, wenn man wenig Zeit hat oder Interesse an einer Mitgliedschaft im Verein, für sich einfach noch nicht die richtige Sportart gefunden hat oder man sich nicht fest an Termine binden möchte? Außerdem spielen noch körperliche Konstitution, sowie die Frage nach den Kosten und dem „wo kann ich was machen“ eine nicht unwesentliche Rolle.

Für den Bereich der Freizeitaktivitäten stellen wir Ihnen heute etwas vor, was man ganz spontan, mit Familie und Freunden (und auch zufällig vorbeigehenden, stehenbleibenden und interessierten Zusehern) spielen kann. Wenn wir dann noch erwähnen, dass man das Ganze noch sehr gesellig mit Rotwein, Käse und Baguette, sowie guten Gesprächen im lockeren Zeitrahmen verbinden kann, dann sind Sie vielleicht nicht mehr so zögerlich…

… kleiner Anreiz

Die Rede ist vom Boule Spiel.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Lust auf Bewegung an der frischen Luft? – Boule Mitspieler gesucht
Menü schließen