Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186

Im Pendelbus durch die Nacht – Bandnacht in Bückeburg

Nun wird es doch noch winterlich: Bei klirrenden Temperaturen um Null Grad startete in Bückeburg die Bandnacht: Sieben Bands auf sieben Bühnen, sieben Mal gute Live Musik, sieben Gastronome und sieben Mal ordentlich „was auf die Ohren“. Veranstalter ist die Gastro Event GmbH und präsentiert wird sie von der Privatbrauerei Barre und Getränke Damke

Teilgenommen haben die Bückeburger Gastronomiebetriebe: „Schraub-Bar“, „24/7 Bar“, das Restaurant „Da Michelina„, „Gilde-Stübchen“, „Hofapotheke“, „Ratskeller“ und „Alte Schlossküche

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Im Pendelbus durch die Nacht – Bandnacht in Bückeburg
Kneipennacht in Bückeburg – sieben Bands auf sieben Bühnen
Kneipennacht - LIVE

Kneipennacht in Bückeburg – sieben Bands auf sieben Bühnen

Am 17. November um 19 Uhr ist es wieder soweit: Nach der „Langen Nacht der Kultur“ kommt nun die nächste Großveranstaltung in den Fürstenort. Einen Abend bis in die Nacht hinein, können Sie verschiedene Kneipen und Bistros besuchen, um dort neben kühlen (oder warmen) Getränken und Speisen auch tolle Musik zu genießen. Einmal Eintritt zahlen und dann sieben Bands unterschiedlicher Musikrichtungen genießen, dieses Ereignis gibt es so nur einmal im Jahr.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Kneipennacht in Bückeburg – sieben Bands auf sieben Bühnen
Größte Herbstkirmes an der Weser – Mindener Messe beginnt am 03.11. auf Kanzlers Weide
Herbstmesse auf Kanzlers Weide

Größte Herbstkirmes an der Weser – Mindener Messe beginnt am 03.11. auf Kanzlers Weide

Die diesjährige Herbstmesse in Minden beginnt morgen, Samstag, 03.11.18 wieder auf Kanzlers Weide. Auf dem gut begehbaren Boden mit großzügigen kostenpflichtigen Parkmöglichkeiten findet wieder die große Herbstkirmes an der Weser…

Kommentare deaktiviert für Größte Herbstkirmes an der Weser – Mindener Messe beginnt am 03.11. auf Kanzlers Weide

Herbstmarkt in Bückeburg – Überschaubares Kirmesvergnügen?

Zweimal im Jahr findet in der Innenstadt von Bückeburg der traditionelle Frühjahrs- bzw. Herbstmarkt statt. Rund um den Marktplatz, bis zur Bahnhofstraße im Bereich des Sparkassengebäudes, dann Richtung Sablé Platz, Braustraße, links und rechts die Fußgängerzone von der Stadtkirche bis zum Marktbrunnen verläuft der Bereich, an dem die Fahrgeschäfte und Buden aufgebaut sind.

Und eine Kirmes ist stets ein Garant für viele Besucher, bietet sie doch – wie hier in Bückeburg – Unterhaltung direkt in der Stadt und nicht etwa, wie anderorts üblich, auf einem ausgelagerten Gelände in der Peripherie.

Gerade für Familien und Kinder direkt aus dem Ort ist es eine angenehme Möglichkeit, den Markt zu besuchen. Eigentlich…. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Herbstmarkt in Bückeburg – Überschaubares Kirmesvergnügen?

Lange Nacht der Kultur in Bückeburg – Eine Einladung

Kultur zum Reinschnuppern – Die Lange Nacht der Kultur bietet Häppchenweise Konzerte und Lesungen für Jedermann (und jede Frau)

Wenn es Herbst wird in Bückeburg und man die großen Veranstaltungen fast schon hinter sich gelassen hat, dann geschieht noch etwas ganz Besonderes: Die „Lange Nacht der Kultur“ (LndK) lockt alle, die sich auch nur ein bisschen für Kultur interessieren, in die Stadt. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Lange Nacht der Kultur in Bückeburg – Eine Einladung
Menü schließen