Bund legt Sonderprogramm für soziale Einrichtungen und Strukturen auf

Bund legt Sonderprogramm für soziale Einrichtungen und Strukturen auf

Der heimische Bundestagsabgeordnete Maik Beermann (CDU) begrüßt das vom Bund aufgelegte Sonderprogramm für gemeinnützige Organisationen im Bereich Familie, Jugend und Senioren.

Werbung

Unterstützungsmaßnahmen für die Wirtschaft sind das eine, aber gerade auch Einrichtungen, die sich für einsame Menschen, bedürftige Familien, für Kinder, Jugendliche und ältere Menschen in der derzeitigen schwierigen Lage kümmern, muss unter die Arme gegriffen werden.

Es sei absolut richtig, dass der Bund den Ländern hier zur Seite steht.

Werbung

Foto: MdB Maik Beermann

„Gerade jetzt brauchen wir die gemeinnützigen Organisationen, die mit ihrer unermüdlichen Arbeit die sozialen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie abfedern. Ohne sie wären viele Unterstützungsleistungen für einsame Menschen, für bedürftige Familien, für Kinder, Jugendliche und ältere Menschen in der derzeitigen schwierigen Lage kaum möglich“

MdB Maik Beermann

Um die aktuelle Krise durch die COVID-19-Pandemie zu meistern, sei es wichtig, neben den Unterstützungsmaßnahmen für die Wirtschaft vor allem auch in die soziale Infrastruktur für Familien, Kinder, Jugendliche und gesellschaftliche Zwecke zu investieren.

„Deshalb begrüße ich es außerordentlich, dass der Bund den Ländern unter die Arme greift und ein Sonderprogramm für Darlehen und Zuschüsse aufgelegt hat.“

MdB Maik Beermann

Die Hilfsmaßnahmen für gemeinnützige Organisationen ruhen dabei auf drei Säulen:

Der Unterstützung als Darlehen, der Unterstützung als Zuschuss im Rahmen der Überbrückungshilfen und der Unterstützung als Strukturstärkung durch ein Sonderprogramm für die Kinder- und Jugendhilfe.

Mit dem KfW-Sonderkreditprogramm werden Bundesmittel bereitgestellt, um die Länder in deren Maßnahmen zur Stabilisierung gemeinnütziger Organisationen effektiv und schnell zu unterstützen. Der Bund stellt hierfür eine Milliarde Euro bereit.

*MdB Maik Beermann, Juli 2020

image_print