Buchtipp: „Good Night Stories For Rebel Girls“
Buchtipp der Woche

Buchtipp: „Good Night Stories For Rebel Girls“

Für unseren heutigen Buchtipp haben wir uns „Good Night Stories For Rebel Girls: 100 außergewöhnliche Frauen“ von Elena Favilli und Francesca Cavallo ausgesucht.

Werbung

Zum Klappentext:

Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiter waren, neugierige Entdeckerinnen, kluge Forscherinnen und kreative Genies. Herrscherinnen, die unter widrigsten Umständen ihre Länder regierten, Aktivistinnen, die gegen Ungerechtigkeit protestierten, Wissenschaftlerinnen, die unbekannte Pflanzen und gefährliche Tiere erforschten. Dieses Buch versammelt 100 inspirierende Geschichten über beeindruckende Frauen, die jedem Mädchen Mut machen, an seine Träume zu glauben. Eine spannende Lektüre, illustriert von über 60 Künstlerinnen aus aller Welt.

Preis: 24,00 €

Werbung

Seiten: 224

ISBN: 978-3446256903

Und es gibt sogar schon einen zweiten Teil mit dem Titel: „Good Night Stories For Rebel Girls 2: Mehr außergewöhnliche Frauen“:

Zum Klappentext:

„Ein glückliches Leben voller Leidenschaft, Neugier und Großmut leben – und die Welt nach Herzenslust erforschen.“ Mit diesem Credo porträtieren Elena Favilli und Francesca Cavallo weitere 100 Frauen, von Nofretete bis Beyoncé, von Clara Schumann bis J.K. Rowling. 100 Geschichten von Frauen, die etwas wollen und es dann auch tun, ohne die Hilfe eines starken Mannes, einer Fee oder eines Zauberspruchs. Frauen, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen und nicht abwartend im Turm sitzen, bis ein Prinz daherkommt und sie rettet. Die Fortsetzung des Bestsellers, der allen Mädchen Mut macht, sich Ziele zu setzen und ihre Träume zu verwirklichen – beeindruckend illustriert von 60 Künstlerinnen aus aller Welt.

Preis: 24,00 €

Seiten: 224

ISBN: 978-3446261068

Unser Fazit:

Als Gute-Nacht-Geschichte für jüngere Kinder würden wir dieses Buch nicht unbedingt empfehlen, dafür aber auf jeden Fall als Inspiration für Jugendliche ab 13 Jahren. Die Illustrationen sind liebevoll gestaltet und jede Geschichte beginnt mit den märchentypischen Worten „Es war einmal…“, steht jedoch im Kontrast mit den fachgerecht ausgedrückten Errungenschaften der Protagonistinnen. Sollte die Leserin (oder der Leser) also weniger an Wisschenschaft, Politik und Mechanik interessiert sein, so empfehlen wir dieses Buch nicht. An sich sind die Informationen aber gut und ausführlich, trotz lediglich einer Doppelseite pro Protagonistin, zusammengefasst worden.

Sollten Sie noch ein Geschenk suchen für eine aufstrebende ehrgeizige Jugendliche, dann haben wir noch genau das Richtige:

 

Denn zu den beliebten und inspirierenden Büchern gibt es auch eine Sammlung bestehend aus 50 Postkarten 😉



image_print