Badezeit am Badesee in Lahde
Badesee Lahde - Foto: Sabine Christel

Badezeit am Badesee in Lahde

Die Badesaison wurde nun doch endlich eröffnet. Zeit, ein bisschen zu entspannen und sich – bei warmen Temperaturen – Abkühlung im Wasser zu verschaffen. Mehr durch Zufall entdeckten wir dabei den Badesee in Lahde. Schon des Öfteren davon gehört, aber noch nie dort gewesen, stellen wir euch den schönen See vor:

Werbung

Infos:

Der Badesee Lahde gehört zum Einzugsgebiet von Peterhagen. Er liegt zwischen Quetzen und Petershagen kurz vor der Ortsmitte von Lahde, Friller Str. 12, 32469 Petershagen.

Ein etwas davon entfernt liegender großer Parkplatz sorgt dafür, dass auch bei Hochbetrieb genügend Parkraum kostenlos zur Verfügung steht. Direkt am See befinden sich auch einige Parkmöglichkeiten.

Werbung

Parkplatz – Foto: Sabine Christel

Der See selbst verfügt über einen Sandstrand – ideal zum Entspannen, zum im Sand buddeln oder Ballspielen. Der Badesee sieht traumhaft schön aus, verfügt auch über einen Steg und ist ein ehemaliger Kiesteich, also tief und mit der Möglichkeit wirklich schwimmen und tauchen zu können.

Zur Erfrischung gibt es die Gastronomie:

Beachbar 12 – Öffnungszeiten bis zu den Ferien:

Montag – Mittwoch geschlossen
Donnerstag 17 – 22 Uhr
Freitag 14 – 22 Uhr
Samstag 12 – 22 Uhr
Sonntag 12 – 21 Uhr

Seit dem 22. Mai 2020 ist die Gastronomie wieder für Gäste geöffnet.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygienevorschriften und Abstandsregeln.

Nicht nur an Badewettertagen einen Besuch wert, sondern eine gute Gelegenheit, sich den Wind um die gestressten Ohren wehen zu lassen und bei der Abenddämmerung mit Blick über den See die Seele baumeln zu lassen.

Sandstrand, Rasenfläche und zusätzlicher Entspannungsbereich am Rasenhang. Mit Gastronomie.

Parkplätze am See und etwas entfernt ein großer Parkplatz auf einer Wiese.

*Quelle Badesee Lahde, Beachbar 12

image_print