Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
Aufruf zum Bürgerschießen 2019 durch Bückeburgs Bürgermeister Brombach
Bürgermeister Reiner Brombach lädt zum Bürgerschießen ein - Foto: Sabine Christel

Aufruf zum Bürgerschießen 2019 durch Bückeburgs Bürgermeister Brombach

Vom 21. August bis zum 25. August 2019 ist in Bückeburg wieder kräftig etwas los. Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind aufgerufen, am traditionellen Bürgerschießen teilzunehmen.

Bereits seit 1683 wird das Volksfest in unserer Stadt gefeiert und das Bürgerbataillon hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Tradition fortzuführen. Auf eine rege Beteiligung aus der Bevölkerung hoffen wir sehr, besonders an den Schießwettbewerben.

Es wäre sehr zu begrüßen, wenn auch zahlreiche junge Menschen an den Veranstaltungen teilnehmen, denn das Bürgerschießen ist ein Fest für alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Gäste unserer Stadt.

Den Auftakt der Festlichkeiten bildet am 21. August die Bestätigung der Stadtoffiziere. Nach der traditionellen Gedenkfeier am Ehrenmal im Schlosspark wird das Bürgerschießen durch Bürgermeister und Stadtmajor um 20:30 Uhr auf dem Marktplatz offiziell eröffnet.

Am Donnerstag, dem 22.08, werden Marktplatz und Fußgängerzone mit Birkengrün festlich geschmückt. Einer der Höhepunkte ist das große Kinderfest um 14:30 Uhr und der Bürgerkaffee um 15:30 Uhr, beides in Kooperation mit dem BSM, auf dem Marktplatz. Um 18:00 Uhr findet ein Konzert auf der Marktplatzbühne statt. Das eigentliche Schießen beginnt am Freitag, dem 23.08, um 10.00 Uhr. Abends finden der Große Zapfenstreich vor dem Schloss und der Kommers statt.

Die Proklamation des neuen Bürgerschützenkönigs wird am Samstagnachmittag auf der Marktplatzbühne vorgenommen, anschließend folgt dann an diesem Tag die Ehrung der Würdenträger.

Nach den traditionellen Rottfrühstücken rundet der Aufmarsch des Bürgerbataillons am Sonntag das diesjährige Bürgerschießen ab. Nach der Ehrung findet ein musikalischer Ausklang auf dem Marktplatz statt, zu dem ebenfalls alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.

Auch in diesem Jahr gibt es viele Organisationen, Sponsoren und zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, ohne deren Engagement das Zustandekommen dieses traditionellen städtischen Bürgerschießens nicht möglich wäre. Ihnen gilt mein besonderer Dank.

Ich wünsche allen Veranstaltungen ein gutes Gelingen und allen Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt sowie den Gästen aus nah und fern fröhliche Stunden in geselliger Runde.

Bückeburg, im August 2019 – Reiner Brombach, Bürgermeister

image_print
Menü schließen