ASB sagt Ausbildungskurse ab

ASB sagt Ausbildungskurse ab

Werbung

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, hat der Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (ASB) beschlossen die Erste-Hilfe-Ausbildung und alle weiteren öffentlichen ASB-Ausbildungskurse wie unter anderem die Schulsanitätsausbildung bis zum vorerst 15. April auszusetzen.

Zwar sollte jeder Erste Hilfe leisten können und diese Kurse sind ein wichtiger Bestandteil zum Selbstschutz der Bevölkerung, aber in dieser speziellen Situation muss die Eindämmung der Virusübertragung im Vordergrund stehen. Der ASB bittet um Verständnis für die befristete Einstellung des Schulungsbetriebes. Der ASB bedauert diesen Schritt sehr, aber es gilt weiterhin: Sicherheit und Gesundheit gehen vor.

image_print