Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt….

In Anlehnung an obiges Gedicht wünschen wir all unseren Lesern, Partnern und natürlich all denen, die uns wohlgesonnen sind, ein frohes und besinnliches Adventsfest.

Foto: Sabine Christel

Genießen Sie den Sonntag im Kreis Ihrer Lieben, lassen Sie sich nicht stressen von der Vorweihnachtszeit und etwaigen Geschenkelisten, tun Sie etwas für sich und lassen Sie den Nachmittag bei Kerzenschein und einem gemütlichen Kaffeetrinken ausklingen.

Entspannt und festlich den Adventssonntag genießen

Ursprünglich waren die vier Adventssonntage dazu gedacht, sich einzustimmen auf das Christfest. Heutzutage sind jedoch die Adventssamstage für die meisten von uns viel wichtiger geworden, denn mit verlängerten Ladenöffnungszeiten lockt man die Kundschaft in die Geschäfte, um die immer größer werdenden Geschenkewünsche, die teilweise schon Bestellscheinen gleichen, zu erfüllen.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Advent, Advent, ein Lichtlein brennt….

Im Sommer kocht der Weihnachtsmann Marmelade

Wenn es wieder kälter wird und Frau Holle die ersten zarten Schneeflöckchen ausschüttelt, dann packt der Weihnachtsmann seine Weihnachtsfrau und fährt mit seinem Schlitten aus dem sonnigen Spanien ins frostige Deutschland. Die Weihnachtsfrau bügelt und stärkt den Weihnachtsmannmantel, der Weihnachtsmann kämmt noch einmal seinen langen Bart und dann geht es los: Dann beginnt seine Arbeit. Woher ich das weiß? Ich habe ihn nämlich getroffen, den Weihnachtsmann.

Kommentare deaktiviert für Im Sommer kocht der Weihnachtsmann Marmelade
ADS – Zappelphilipp oder Hochbegabt? Von Vorurteilen, Schubladendenken und dem Mittel Ritalin
Scarlett - Die Kolumne

ADS – Zappelphilipp oder Hochbegabt? Von Vorurteilen, Schubladendenken und dem Mittel Ritalin

ADS. Bis zur Diagnose sind Jahre vergangen. Jahre, in denen ich von Arzt zu Arzt gegangen bin, mit der Frage: Was fehlt meinem Kind, was kann ich tun? Ich habe mich und besonders meine Erziehung in Frage gestellt. Als Singlemom bin ich stets in der Situation, dass ich ungefragt Ratschläge erhalte, angreifbar bin und oftmals von Außenstehenden in Schubladen gesteckt werde. Gerade Alleinerziehenden gegegenüber neigt die Gesellschaft dazu, aufgrund von Äußerlichkeiten oder ihrer Art zu leben zum vernachlässigenden überforderten Elternteil zu degradieren. Man wird nicht nur angreifbar, sondern die Hemmschwelle im Hinblick auf Respekt, Anerkennung und Verständnis sinkt.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für ADS – Zappelphilipp oder Hochbegabt? Von Vorurteilen, Schubladendenken und dem Mittel Ritalin

Gewinnspiel für Durchblicker

(Anzeige) Das ist vermutlich die Woche der Verlosungen und Gewinnspiele auf Scarlett… Jetzt ein besonderes Schmankerl. Gewinnen Sie hochklassige Preise bei Ihrem Optiker vor Ort. Alles, was Sie dafür tun müssen ist, ein Rätsel zu lösen. Aber seien Sie unbesorgt, für die Lösung müssen Sie nur mal ein Auge riskieren… 😉

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Gewinnspiel für Durchblicker

Eintrittskarten für den Weihnachtszauber 2019

Am kommenden Donnerstag, 28. November 2019, öffnet um 10.00 Uhr der diesjährige Weihnachtszauber seine Pforten. Wir haben das Programm hier einmal vorgestellt.

In Verbindung mit dem Event verlosen wir 3 x 2 Eintrittskarten. Sie haben die Möglichkeit, für sich und eine Begleitperson einen Tag Weihnachtszauber zu gewinnen. Schicken Sie dazu eine Email mit Ihrem Namen an Redaktion@Scarlett-Magazin.de Bei mehr als drei Teilnehmern entscheidet das Los. Einsendeschluss ist schon am Dienstag, 26. November 2019 um 23.59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Gewinnauszahlung nicht möglich.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Eintrittskarten für den Weihnachtszauber 2019

„Hatschi“ – Scarlett zeigt Ihnen 17 Tipps, um gut durch die Erkältungszeit zu kommen

Sobald die Tage trüber werden, hat auch unser Immunsystem wieder viel zu tun: Überall schwirren Erkältungsviren herum, die sich gern auf Türklinken, Geldscheinen oder in vollbesetzten Räumen tummeln. Der Nebenmann im Bus schnupft genervt vor sich hin und dann hustet die Nachbarin Sie auch noch mitten im Gespräch an. Jetzt ist es an der Zeit, dem Immunsystem ein bisschen Unterstützung zu bieten und – wenn schon zu spät – dann doch wenigstens schnellstmöglich den Genesungsprozess einzuleiten. Scarlett stellt Ihnen ein paar Tipps vor:

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für „Hatschi“ – Scarlett zeigt Ihnen 17 Tipps, um gut durch die Erkältungszeit zu kommen
Nichts ist so, wie es scheint – die Sonntagskolumne auf Scarlett
Scarlett - Die Kolumne

Nichts ist so, wie es scheint – die Sonntagskolumne auf Scarlett

Meine Nachbarin ist eine ganz patente Frau. Mit ihrer flotten Kurzhaarfrisur und ihrem gebräunten Teint sieht sie aus, als käme sie frisch aus dem Sylt-Urlaub. Sie strahlt eine positive Energie aus und hat etwas mitreissendes an sich. Wo sie ist, versprüht sie gute Laune und man kann nicht anders, als mitzulachen. Dabei ist sie schon 80 Jahre, wirkt aber deutlich jünger. Jetzt war sie eine Weile abwesend. Urlaub, dachte ich. Brustkrebs, unheilbar, sagte sie.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Nichts ist so, wie es scheint – die Sonntagskolumne auf Scarlett
Bock auf Wok? Heute: Grünkohl auf italienisch
Die Tischdeko passt sich farblich dem grünen Gemüse an

Bock auf Wok? Heute: Grünkohl auf italienisch

Willkommen im Kochstudio von Scarlett. Nachdem wir Ihnen beim letzten Mal den Römertopf schmackhaft gemacht haben, steht nun der Wok im Mittelpunkt. Viele kennen ihn sicherlich von der „Wok-WM“ mit Stefan Raab, wo sich Menschen im Topf den Bobkanal hinunter gewagt haben. Tatsächlich nutzt man ihn jedoch zum Kochen, deshalb hier unser Kochutensil der Woche:

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Bock auf Wok? Heute: Grünkohl auf italienisch
Die Sonntagskolumne: „Es kann nur einen geben!“ – Bückeburg beschließt Einmaligkeit
Scarlett - Die Kolumne

Die Sonntagskolumne: „Es kann nur einen geben!“ – Bückeburg beschließt Einmaligkeit

Kürzlich kam eine Frau auf mich zu und teilte mir mit, dass die Stadt zu klein für zwei Zeitungen wäre. Was irgendwie seltsam ist, denn es gibt sogar drei Zeitungen, einige Stadtmagazine und diverse Onlineformate. Überhaupt gibt es viele Geschäftszweige mehrfach. Sie war keinesfalls jemand von der Presse, kannte Scarlett-Magazin auch gar nicht, aber war sich sicher, dass es ihr nicht gefällt. Den Hinweis: „Bei uns geht es um Kultur und …“ schmetterte sie ab mit einem: „Ich sehe Sie ständig auf Veranstaltungen.“ Nun ja. Wie gesagt Kultur. Ich erwähnte es. Fußballplatz, Ratssitzung oder dergleichen sind wir so gar nicht. Wer wann wo verunfallt oder bestohlen wurde/ist, interessiert uns auch nicht. KULTUR halt. Und Ideen zum Thema Lifestyle. Egal. Immerhin brachte mich diese Frau auf eine Idee. Wie wäre es denn damit:

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Die Sonntagskolumne: „Es kann nur einen geben!“ – Bückeburg beschließt Einmaligkeit
Menü schließen