Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186

Trust me! – Fantastische Premiere im GOP Bad Oeynhausen

Was macht das GOP in Bad Oeynhausen so herausragend? Es schafft einen überaus eleganten Rahmen durch das Kaiserpalais. Diese Räumlichkeiten machen den Besuch zu etwas Besonderem und den Gast zum VIP. An jedem Detail erkennt man den Stil, der zeigt, hier möchte man dem Besucher einen einzigartigen Abend ermöglichen.

Premierenabend im GOP – Foto: Sabine Christel

Am vergangenen Mittwochabend wurde der rote Teppich ausgerollt für die Premiere des neuen Stücks „Trust me!“. Ein fantastischer Auftakt für das 20. Jubiläumsjahr des GOP in Bad Oeynhausen – Trust me!

Trust me! – Foto: GOP
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Trust me! – Fantastische Premiere im GOP Bad Oeynhausen

Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe heiratet Mahkameh Navabi

Schöne Neuigkeiten aus dem Fürstenhaus Schaumburg-Lippe!

Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe wird seine Lebensgefährtin Mahkameh Navabi heiraten. Nachdem beide die Beziehung 2016 offiziell gemacht haben und seitdem sehr glücklich gemeinsam auf dem Familiensitz Schloss Bückeburg leben, war es sicherlich nur eine Frage der Zeit, wann mit einer Vermählung zu rechnen sein würde.

Und die Frage ist natürlich für alle Romantiker: Gab es den klassischen Kniefall mit Überreichung des Ringes?

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe heiratet Mahkameh Navabi

2020 – Scarlett Magazin präsentiert ein Jahr voller Highlights

Und ewig die Frage: Beginnt ein neues Jahrzehnt? Und die gleiche Antwort: Wann hat man einen Euro zusammen, mit 99 Cent oder mit 100 Cent? Beginnt ein neues Jahrzehnt also 2020 (wenn die 20 erst das eine Jahrzehnt beenden) oder doch eher 2021? 😉

Wie dem auch sei, wir werfen schon einmal einen Blick auf das, was das Jahr so bringen wird. Ein paar Highlights zusammengefasst:

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für 2020 – Scarlett Magazin präsentiert ein Jahr voller Highlights

Wie war 2019? – Zeit für ein zweites Resümee

Ende 2018 war der offizielle Start des Lifestylemagazins „Scarlett Magazin“. Bei uns gibt es keinen Sport, keine Politik und keine Polizeiberichte. Nur Unterhaltung. Kultur – sehr wichtig, gerade in einer Zeit, in der Dummheit und Fakenews den Alltag bestimmen. Mode, Wellness, Entspannung – Themen, die in Bückeburg, genau so ankommen, wie in Hamburg, Wien oder Texas (Grüße an unsere Leser in Übersee!). Dazu der Buch- und der Kinotipp der Woche. Wir stellen Ihnen vor, was lesens- und sehenswert ist. Inklusive einer Verlinkung, damit Sie es noch bequemer haben.

Buchtipp der Woche
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Wie war 2019? – Zeit für ein zweites Resümee

Sally Perel – „Wenn Dein Leben in Gefahr ist, lüge!“

„Hitlerjunge Salomon“ zu Gast im Gymnasium Adolfinum

Es gibt Begegnungen, die zähle ich zu den Sternstunden. Wenn man jemanden kennenlernt, der ein Stück Geschichte verkörpert und eine Zeit lebendig macht, die nicht rühmlich für Deutschland war, aber gerade deshalb so wichtig ist und niemals in Vergessenheit geraten darf, dann ist das so eine Sternstunde.

Vor kurzem kam mein Kind aus der Schule und erwähnte einen Vortrag. „Das kann nichts Gutes sein, wenn der Lehrer davon begeistert ist“, so die kritische Aussage. Umso erstaunter war es dann, als ich völlig begeistert war. „Den gibt es also wirklich?“ Die Rede war von Sally Perel, auch bekannt als „Hitlerjunge Salomon“, der gerade im Fernsehen auf RTL über seine Lesereise sprach. Nun sollte er zum Ende dieser Reise auch Station am hiesigen Gymnasium machen. Der letzte Termin, bevor er wieder nach Hause, nach Tel Aviv, reist.

Heyne Verlag
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Sally Perel – „Wenn Dein Leben in Gefahr ist, lüge!“
Die Sonntagskolumne – Eine Tannenbaumalternative
Scarlett - Die Kolumne

Die Sonntagskolumne – Eine Tannenbaumalternative

Sicherlich fragen Sie sich, warum denn jetzt unbedingt nun noch auf einen Tannenbaum verzichtet werden muss? Vielleicht gehören Sie auch zu denjenigen, die eben keinen Tannenbaum zu Weihnachten im Wohnzimmer aufstellen. Wir, ich und meine Familie, haben es sehr gemocht, einen Tannenbaum im Wohnzimmer zur Weihnachtszeit stehen zu haben. Allein der Duft solch einer Tanne, einfach nur herrlich!

Weihnachtsbaum – Foto: Sabine Christel
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Die Sonntagskolumne – Eine Tannenbaumalternative
Die Sonntagskolumne: Charme und Narben  – eine Liebeserklärung von Hasan Cobanli
Scarlett - Die Kolumne

Die Sonntagskolumne: Charme und Narben – eine Liebeserklärung von Hasan Cobanli

Hasan Cobanli

Es gibt Orte in der großen weiten Welt, die einen immer wieder zurück holen, die einen nicht mehr loslassen, an die man mit Wehmut oder Kribbeln denkt, wie an eine Geliebte. Meistens sind diese Orte sehr, sehr weit weg – remote, wie man sagt, entlegen. Und umweht von einer gewissen Tragik, auch das: Mauritius ist so ein Ort.

Eine Liebeserklärung von Hasan Cobanli.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Die Sonntagskolumne: Charme und Narben – eine Liebeserklärung von Hasan Cobanli

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt….

In Anlehnung an obiges Gedicht wünschen wir all unseren Lesern, Partnern und natürlich all denen, die uns wohlgesonnen sind, ein frohes und besinnliches Adventsfest.

Foto: Sabine Christel

Genießen Sie den Sonntag im Kreis Ihrer Lieben, lassen Sie sich nicht stressen von der Vorweihnachtszeit und etwaigen Geschenkelisten, tun Sie etwas für sich und lassen Sie den Nachmittag bei Kerzenschein und einem gemütlichen Kaffeetrinken ausklingen.

Entspannt und festlich den Adventssonntag genießen

Ursprünglich waren die vier Adventssonntage dazu gedacht, sich einzustimmen auf das Christfest. Heutzutage sind jedoch die Adventssamstage für die meisten von uns viel wichtiger geworden, denn mit verlängerten Ladenöffnungszeiten lockt man die Kundschaft in die Geschäfte, um die immer größer werdenden Geschenkewünsche, die teilweise schon Bestellscheinen gleichen, zu erfüllen.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Advent, Advent, ein Lichtlein brennt….

Im Sommer kocht der Weihnachtsmann Marmelade

Wenn es wieder kälter wird und Frau Holle die ersten zarten Schneeflöckchen ausschüttelt, dann packt der Weihnachtsmann seine Weihnachtsfrau und fährt mit seinem Schlitten aus dem sonnigen Spanien ins frostige Deutschland. Die Weihnachtsfrau bügelt und stärkt den Weihnachtsmannmantel, der Weihnachtsmann kämmt noch einmal seinen langen Bart und dann geht es los: Dann beginnt seine Arbeit. Woher ich das weiß? Ich habe ihn nämlich getroffen, den Weihnachtsmann.

Kommentare deaktiviert für Im Sommer kocht der Weihnachtsmann Marmelade
Menü schließen