Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186

Demos, Discos, Denkanstöße – Die 70er Jahre in Westfalen – Wanderausstellung im Mindener Museum

Mindener Museum zeigt Wanderausstellung des Rock’n’Popmuseums Gronau und des LWL-Museumsamtes für Westfalen

Vom 21. Dezember bis zum 16. Februar 2020 präsentiert das Mindener Museum unter dem Titel „Demos, Discos, Denkanstöße – die 70er in Westfalen“ eine Wanderausstellung des rock’n’popmuseums Gronau in Kooperation mit dem LWL-Museumsamt für Westfalen. Im Zentrum der Präsentation stehen Fotografien aus der Sammlung Christoph Preker. Um die damalige Zeit auch emotional zu erfassen, starteten die beiden Einrichtungen einen Presseaufruf, dem viele gefolgt waren. Menschen erzählten ihre Geschichten und stellten ansprechende Sachzeugnisse der 70er Jahre zur Verfügung. Dies alles floss in die Wanderausstellung und sorgt damit für eine besondere Authentizität dieser regionalen Betrachtung eines national bewegenden Jahrzehnts. Das Mindener Museum ergänzt die Ausstellung um stadtgeschichtliche Akzente. Es werden besondere Aspekte und Facetten zu den Themenbereichen Alltagsleben, Persönlichkeiten sowie Kunst, Kultur und Sport der 1970er Jahre in Minden zu sehen sein.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Demos, Discos, Denkanstöße – Die 70er Jahre in Westfalen – Wanderausstellung im Mindener Museum
Fürst Alexander öffnet die Türen zu den Privatgemächern – Schloss Bückeburg lädt ein zur Erlebnisführung
Erlebniswelt Schloss Bückeburg

Fürst Alexander öffnet die Türen zu den Privatgemächern – Schloss Bückeburg lädt ein zur Erlebnisführung

Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe gewährt einen Einblick in seine Privatgemächer – Foto: Schloss Bückeburg

Spannende und noch nie gesehene Einblicke in das Leben auf Schloss Bückeburg verspricht die neue geführte Sonderausstellung „Fürstliche Privatgemächer“. Die prächtige Wohnung im ersten Stock des Südflügels umfasst 14 Zimmer, 5 Badezimmer, eine 44 Quadratmeter große Küche und scheinbar endlose Flure. Die Räume tragen eindrucksvolle Namen: der Rote Salon, das Kaiserzimmer, das Schlafzimmer der Fürstin Mutter, das Curd-Jürgens-Badezimmer. Alles atmet Geschichte. Die unzähligen Familienportraits, Tapeten mit romantischen Mustern, teure Stoffe und Möbel zeugen von einer vergangenen Zeit.

Kostbare Antiquitäten und ein Hauch von Geschichte umgeben die Räumlichkeiten – Foto: Schloss Bückeburg
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Fürst Alexander öffnet die Türen zu den Privatgemächern – Schloss Bückeburg lädt ein zur Erlebnisführung
Neuer Blickwechsel – Der besondere Gottesdienst in der Stadtkirche
Blickwechsel

Neuer Blickwechsel – Der besondere Gottesdienst in der Stadtkirche

Blickwechsel – Das ist der besondere Gottesdienst in der Stadtkirche zu Bückeburg. Unkonventioneller, mit viel Musik, alten und neuen Stücken, Gesprächen, Gedanken und Ideen zu unterschiedlichen Themen, Spielszenen und einem anderen Blick auf die Biblische Geschichte. Gestaltet von einem Team aus rund 20 Mitgliedern. Wir haben schon einmal einen dieser besonderen Veranstaltungen vorgestellt (lesen Sie bitte HIER).

Nun ist es wieder soweit: Am kommenden Sonntag, 15. Dezember 2019 wird um 18.00 Uhr die Kirche geöffnet, um einen Blick auf die Geschichte von Joseph zu werfen, eine Randfigur der Weihnachtsgeschichte, aber eigentlich eine Hauptfigur.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Neuer Blickwechsel – Der besondere Gottesdienst in der Stadtkirche
Weihnachtsspecial der Fürstlichen Hofreitschule zu Bückeburg
Fürstliche Hofreitschule

Weihnachtsspecial der Fürstlichen Hofreitschule zu Bückeburg

In 90 Minuten verwandeln die Hofbereiter das historische Reithaus in ein Theaterhaus für Pferde, Schauspieler und Tänzer.

Ein brandneues Schauspiel inszeniert über zwanzig Akteure in zwölf verschiedenen Schaubildern mit viel Poesie und Witz, höchster Reitkunst, edelsten Pferden, Theater und Gesang!

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Weihnachtsspecial der Fürstlichen Hofreitschule zu Bückeburg
Weihnachtliche Schlossführung durch Schloss Bückeburg
Schloss Bückeburg zur Weihnachtszeit - Foto: Sabine Christel

Weihnachtliche Schlossführung durch Schloss Bückeburg

Eine besondere Führung auf Schloss Bückeburg. Festliche Dekorationen und weihnachtliche Traditionen im Schloss und natürlich die Antwort auf die Frage: Wie feiert die fürstliche Familie ihr Weihnachtsfest?

Foto: Sabine Christel
(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Weihnachtliche Schlossführung durch Schloss Bückeburg
Ausstellung: frauenOrte Niedersachsen – Über 1.000 Jahre Frauengeschichte im Museum Bückeburg
Foto: Museum Bückeburg

Ausstellung: frauenOrte Niedersachsen – Über 1.000 Jahre Frauengeschichte im Museum Bückeburg

Noch bis zum 15. Dezember 2019 findet die, vom Landesfrauenrat initiierte, Ausstellung im Museum für Stadtgeschichte und Schaumburg-Lippische Landesgeschichte statt.

Vorgestellt werden 35 historische Frauenpersönlichkeiten. Die Ausstellung zeigt, wie sich die zeitgenössische Teilhabe von Frauen in der Gesellschaft entwickelt hat und stellt den aktuellen Bezug her.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Ausstellung: frauenOrte Niedersachsen – Über 1.000 Jahre Frauengeschichte im Museum Bückeburg
Gedanken zum Ewigkeitssonntag
Ewigkeitssonntag - Tag des Gedenken

Gedanken zum Ewigkeitssonntag

Bevor die glitzernde Weihnachtszeit beginnt, fällt in den grauen Novembermonat noch die Zeit der Gedenksonntage. Neben dem Volkstrauertag ist der letzte Sonntag vor dem ersten Advent der Ewigkeitssonntag oder auch Totensonntag. In den evangelischen Kirchen in Deutschland und der Schweiz ist dies der Gedenktag für die Verstorbenen. Deshalb werden in den Kirchen spezielle Gottesdienste abgehalten und die Menschen erinnern sich derer, die nicht mehr unter ihnen sind.

Gedenken derer, die nicht mehr unter uns sind

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Gedanken zum Ewigkeitssonntag

Isabel Kreitz bei Ausstellungseröffnung in Wiedensahl und Wilhelm-Busch-Preisverleihung in Stadthagen

Die Hamburger Comic-Autorin Isabel Kreitz wird mit dem diesjährigen Wilhelm-Busch-Preis ausgezeichnet. Zu diesem Anlass wird Isabel Kreitz am 25. November 2019 um 19:30 Uhr im Wilhelm-Busch-Geburtshaus in Wiedensahl eine Ausstellung ihrer Werke mit einem Gespräch zwischen ihr und dem Kunstdidaktiker und Comic-Experten, Prof. Dr. Dietrich Grünewald, eröffnen.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Isabel Kreitz bei Ausstellungseröffnung in Wiedensahl und Wilhelm-Busch-Preisverleihung in Stadthagen
Menü schließen