Kontakt: Redaktion@Scarlett-Magazin.de oder Mobil 0151-55684186
1. Kompanie des Mindener Bürgerbataillons lädt ein: Familientag am Fort C

1. Kompanie des Mindener Bürgerbataillons lädt ein: Familientag am Fort C

Am „Vatertag“, 30. Mai (Christi Himmelfahrt) ab 10.30 Uhr, öffnet die 1. Kompanie des Mindener Bürgerbataillons wieder allen Interessierten die Pforten des Fort C. Kühle Getränke, Leckeres vom Grill und Kaffee und Kuchen warten auf alle Familienausflügler.

Für Historienvereine: In alten preußischen Uniformen ist die Festungsanlage eine beliebte Schnappschusskulisse. Hier stehen die „Langen Kerls“ aus Potsdam Ehrenspalier. 
 

Die historische Bahnhofsbefestigung ist besonders für Fahrradausflügler grüne Oase und einladender Anlaufpunkt zum Entdecken. Gleichzeitig bietet ein Ausflug die Gelegenheit die 1. Kompanie kennenzulernen.

Grüne Oase:  Im satten Grün des Innenhofes der Festungsanlage vergeht die Zeit wie im Flug

 

Die 1. Kompanie sorgt nämlich tatkräftig für den Erhalt des alten Bollwerks und hat im Fort auch ihren Vereinssitz. Wer interessiert an der Mitarbeit und geselligem Vereinsleben ist, kann hier erste Kontakte knüpfen.

Spannender Anlaufpunkt

Es gibt viel zu entdecken im verwunschenen Grün der Bahnhofsbefestigung. Wehrgänge mit Burggraben, Festungswälle und ein mehrgeschossiger Festungsbau mit Zugbrücke laden zum Verweilen und Entdecken ein.

 

Mit dem Fort C pflegt die 1. Kompanie auf dem rechten Weserufer ein markantes Denkmal ehemaliger preußischer Festungsarchitektur der Mindener Stadtgeschichte. Mehr Info

Hier hat die Zugbrücke des Haupttores ein preußischer Spielmannszug aus Eisleben eingenommen

Die 1. Kompanie freut sich auf zahlreiche Gäste und – im Hinblick auf das Freischießen Jahr 2019 – auf vielleicht einige interessierte Herren, die sich der Kompanie anschließen möchten. Genießen Sie einen schönen Tag im historischen Ambiente des Fort C.

Alle Fotos: Thorsten Meinsen, Bürgerbataillon Minden

 

 

image_print
Menü schließen